"Damenlederhosen"

StartseiteForum › "Damenlederhosen"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

gromit (Profil) schrieb am 06.01.2019 15:39

Damenlederhosen

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mir zum kommenden Herbst eine Lederhose zulegen, sofern ich mein Wunschgewicht erreicht habe. Keine Trachtenhose, eher Jeans-Schnitt und pflanzlich gegerbt.

Könnt ihr da jemanden empfehlen?

Mein Jungs tragen aktuell nix anderes mehr als ihre von Original, mein Mann hat sich vor über 20 Jahre eine anfertigen lassen und liebt sie auch bei dem Schmuddelwetter...

Gromit

Antworten

munkes (Profil) schrieb am 06.01.2019 21:05

Ich hätte schon längst eine von Taurus, wenn Wunschgewicht endlich mal erreicht wäre. Die Frau ist ultra nett und die Hosen (Und Puschen!!) bezahlbar.

munkes (Profil) schrieb am 06.01.2019 21:06

Also meine Tochter hat seit einigen Jahren eine. Letztes Jahr wurde sie von Frau Stuter (?) Für 15 Euro verlängert.

Anonym schrieb am 06.01.2019 21:57

Ich hatte früher zum motorradfahren eine Ba*ba St*uff Hose - das ist nicht wirklich Leder sondern Englischleder, ein sehr robuster aber weicher, angenehm zu tragener Baumwollstoff. Es sind Zunfthosen die man mit und ohne Schlag bekommt. Ich habe damals meine Lieblingsjeans vermessen und auf der Grundlage wurde mir die Hose angefertigt

Bambergerpuppi (Profil) schrieb am 13.01.2019 21:56

Hallo ihr Lieben,

möchte mir auch zu gerne eine kaufen. Hoffe hier auf noch mehr Tipps :)))

Wünsche mir eine im Jeansschnitt, finde es aber schwierig, wenn man nicht persönlich zwischendurch zur Anprobe kann bzw nicht zurückgeben bei nicht gefallen...

Anonym schrieb am 18.01.2019 09:52

Wenn ich mal nen Goldesel habe, gönne ich mir ne Lederhose von u*yan... Dem schickt man eine gut sitzende Jeans und kriegt dann die gleiche in superweichem Hirschleder zurück (träum). Kostet aber auch 800 Euro aufwärts...