"M. und E. im Wochenbett"

StartseiteForum › "M. und E. im Wochenbett"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 07.03.2019 14:35

M. und E. im Wochenbett

Huhu ihr Lieben!
Glücklich und Zufrieden berichte ich aus dem Wochenbett. Ja tatsächlich nur Bett, da ich seit Montag ne richtig dicke Erkältung habe )-: ich hab keinerlei Energie und bin fast nur am Schlafen oder Stillen.
Letzte Woche Donnerstag war ich mit Schmerzen beim Arzt. Hatte wieder tagelang unerklärliche Bauchkrämpfe. Und dann die Aufregung: ctg ist eingeengt, ich soll mich nicht stressen aber zur Abklärung ins Krankenhaus. Sind dann mit Sack und Pack in die Wunschkklinik und dort gab es erneut eine Auffälligkeit. Zwei Ärzte und der Chefarzt haben ewig untersucht. Eine Herzklappe sieht komisch süß, funktioniert aber korrekt. Sie würden gerne einleiten zur Sicherheit. Da kaum Wehen da wäre meine Beleghebamme raus. Sie könne ja nicht tagelang zum Einleiten bleiben. Einleitung war für mich dann ok, Risiko für Babymaus wollte ich nicht eingehen. Ich bat die Oberärztin die Beleghebamme anzurufen und Befund zu erklären
Diese ließ sich jedoch nicht abhalten und war schon unterwegs (-:
Sie hat dann Eipol gelöst und mir Globuli gegeben ab 16 Uhr, hab 0:30 hatte ich heftige Wehen, um 1 Uhr unerträgliche und Muttermund 4 cm. Da bekam ich echt Panik. So starke Wehen und 4 cm??? Die Hebamme meinte alles gut, es geht sehr sehr schnell deshalb die starken Schmerzen, Kind ist in einer Stunde da. Ich hab sie angebrüllt weil ich es nicht geglaubt habe. Dann plötzlich sagt sie 10 cm für darfst loslegen. Ich bringe mich in Position und nach einer Presswehe ist der Kopf da, nach der zweiten mein Baby!!!
Enya, 51 cm und 3890 Gramm. Ich hab nur noch geheult.
Zur Überwachung mussten wir bis Sonntag im Krankenhaus bleiben, Enya am Monitor neben meinem Bett. Die Kibderkardiologin hat gleich am Tag nach der Geburt untersucht. Zusammen mit 4 Kinderärzten und die Klappe ist vollkommen ok. Sie ist etwas verdickt aber funktioniert völlig normal. Eine mega Erleichterung!!!
Jetzt Kurier ich mich aus. Gott sei Dank ist mein Mann 4 Wochen daheim.

Antworten

Inge (Profil) schrieb am 07.03.2019 14:40

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus.

Und gute Besserung, damit ihr eure Kuschelzeit so richtig genießen könnt.

LG Inge

Clarita (Profil) schrieb am 07.03.2019 15:08

Oh, da war es ja richtig spannend. Gut, dass alles in Ordnung ist!!
Gute Besserung und gute Erholung!

natascha (Profil) schrieb am 07.03.2019 19:10

Was für ne aufregung.
Herzlichen glückwunsch und gute besserimg.
Geniest euren Wombel.
Meine machen gerade den Führereschein.
Nix mehr stillen tragen


Lg natascha
Die immer hin und weg ist über so ein Wunder.



bofink (Profil) schrieb am 07.03.2019 21:28

Ach, wie toll. Ich gratuliere! Hoffentlich gehts dir bald besser. Hab ein schönes, entspanntes, ruhiges, liebe-volles Wochenbett!

munkes (Profil) schrieb am 07.03.2019 21:45

Ahhhhhh!!!!!!!
Grad hat mich die Mutter meiner Freundin gefragt, ob das Baby durchschläft.
Voll im Ernst.

Sakeena (Profil) schrieb am 07.03.2019 22:03

:D klaro, und wenn nicht: schreien lassen ;)

munkes (Profil) schrieb am 07.03.2019 23:09

:D klaro, und wenn nicht: schreien lassen ;)
Na hör mal, was denn sonst?

Lola (Profil) schrieb am 08.03.2019 08:42

Fütterst Du schon zu? :P

Mornica (Profil) schrieb am 08.03.2019 09:49

klar schläft es schon durch! Es ist nur zwischendurch ab und zu wach ;)

munkes (Profil) schrieb am 08.03.2019 10:59

Fütterst Du schon zu? :P
Ja aber nur Karottenbrei von HÜPP. Datt macht so schön Verstopfung

Lola (Profil) schrieb am 08.03.2019 11:29

Das ist geschickt, dann brauchst Du auch weniger Pampers...

Camilla (Profil) schrieb am 08.03.2019 14:18

Wieso Pömpers, das Kind ist doch bestimmt schon sauber :-P .

Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch. Schön, dass es euch beiden gut geht.

Camilla

munkes (Profil) schrieb am 08.03.2019 16:00

Ach ja, hat jemand ein Gehfrei abzugeben? Sie liegt seit einer Woche nur rum

Lola (Profil) schrieb am 08.03.2019 18:35

Nee, aber nen Nintendo...

ConnyH (Profil) schrieb am 08.03.2019 19:22

Gibts nich 'ne Lauflern-App? Ein Smartphone wird die Maus doch wohl zur Geburt bekommen haben.
Und wenn sie schreit, mach doch die Tür zu! Muss die halt lernen.

Läuft bei euch....;o)

LG ConnyH

munkes (Profil) schrieb am 08.03.2019 21:00

Jetzt weiß ich nicht ob ich ihr ein Smartphone oder den Nintendo besorge? Danke Mädels, ganz toll gemacht (c:

Schnecke79 (Profil) schrieb am 09.03.2019 09:45

nix von beidem- Du brauchts die Baby Einstein apps!! Sonst wird das eh alles überhaupt gar nix.

Lola (Profil) schrieb am 09.03.2019 10:15

Schon im Elite-Gymnasium angemeldet? Jetzt aber hopp!

binabik (Profil) schrieb am 09.03.2019 10:40

........ nicht zu vergessen :

Schwimmkurs + Kita Anmeldung.........

dorle (Profil) schrieb am 09.03.2019 21:40

herzlich willkommen auf der welt, kleine enyia.

gut gemacht, munkes !

ich denke an euch

maidli (Profil) schrieb am 09.03.2019 22:36

Ma Dorle, wie schön, von dir zu lesen!!
Da wird die Munkes ein Tränchen verdrücken, wenn sie das sieht.

munkes (Profil) schrieb am 09.03.2019 23:50

herzlich willkommen auf der welt, kleine enyia.

gut gemacht, munkes !

ich denke an euch


Danke Dorle! Ich hab dich lieb!

natascha (Profil) schrieb am 10.03.2019 08:55

Hej leute,

Sagt mal ihr redervon Elitegymmi, dabei ist das Kind gerade geboren, lasst mal die Pferde im Stall, das wichtigste ist doch erstmal, das das Kind in einer vernünftigen Ballettschule angemeldet wird, fördett due Konzentration und die Haltung, dann kann sie später schön gerade sitzten


Lg Natascha

bkoe0067 (Profil) schrieb am 10.03.2019 10:27

Natascha, wieso "später sitzt sie dann richtig"???

Munkes, sitzt sie etwa noch nicht?? Dann aber mal schnell zur Krankengymnastik.

Liebe Dorle, wie schön, von Dir zu lesen.

Liebe Grüße

bkoe

walkzwergmama (Profil) schrieb am 13.03.2019 14:20

Liebe Munkes!
Ich schreibe selten - hab aber euren "Krimi" täglich mitverfolgt ;-)
Ich hab mich riesig über die Geburtsnachricht eurer Enya gefreut! GRATULATION! Es ist sooooo schön, wenn so lange geträumte Träume in Erfüllung gehen! Alles Gute euch!!! LG B.

Nachtkatze (Profil) schrieb am 14.03.2019 16:40

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Wie wunderbar! Ich freue mich riesig für Euch! Viel Glück und viel Segen, auf all Deinen Wegen, kleines Menschenkind!

Hier ist es grad mega-turbolent, Baby mit Lugenentzündung und epileptischen Anfällen im Krankenhaus, daher sind die Glückwünsche etwas kurz, aber total herzlich:-)))

Dicke Umarmung!

P.S.:(Unsere Nummer 5 wird (so Gott will) ein gesunder Bube!)

maidli (Profil) schrieb am 14.03.2019 20:08

Nachtkatze, alles alles Liebe für dein Kind!

munkes (Profil) schrieb am 14.03.2019 20:40

Oh Nachtkatze! Woher nimmst du nur deine Energie? Ich zieh echt den Hut vor dir. Und ich wünsche deinem Wombel gute Besserung! Und denke an dich- sowieso!

natascha (Profil) schrieb am 14.03.2019 21:58

oh wei ich denke auch ans wombelchen gute Besserung

lg natascha

Flaps (Profil) schrieb am 15.03.2019 14:48

Liebe Nachtkatze,

jetzt muss ich hier im falschen Beitrag auch was los werden:
Ich habe größten Respekt vor dir! Du wirkst in deinen Beiträgen immer so energiereich und frohgemut. Danke.
Ich wünsche deinem Zwerg von Herzen schnelle und vor allem nachhaltige Besserung und dir dass du dein sonniges Gemüt bewahrst und euch als Familie ganz viel Kraft für alle anstehenden Herausforderungen.

Alles Liebe
Flaps