"Kugelliste 2020"

StartseiteForum › "Kugelliste 2020"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 16.12.2019 12:55

Kugelliste 2020

Es scheinen ja doch noch welche von uns „alten Hasen“ schwanger zu sein. Auch wenn ich noch etwas Zeit habe, eröffne ich dann mal die Kugelliste 2020, noch Anonym (aber nicht mehr lange...)

Ende Juni *Anonym*S* mit Kind Nr. 3

Antworten

Julikind (Profil) schrieb am 16.12.2019 13:21

Ich reih mich gleich mal ein und hoffe, zukünftig wieder mehr hier sein zu können. Ich bekomme Mitte März unser fünftes Wunschkind.
Ich bin schon sehr gespannt, ob ein kleiner Bub oder ein kleines Mädchen unsere Familie bereichern wird.

SabrinaP (Profil) schrieb am 16.12.2019 19:43

nach 2009 und 2011, kugel ich hier bis 11.April wohl auch mit :-)

Schön, dass dazu wieder ein Thread eröffnet wurde!

Anonym schrieb am 17.12.2019 18:10

Oh, da schließe ich mich an, in der Hoffnung dass nach drei frühen FG in der 6. Woche und einem Windei letzten März nun endlich mal alles gut wird...Termin soll der 2. August sein - ein Sommerbaby, wie gewünscht :-)
lg Cathrin

Anonym schrieb am 17.12.2019 19:25

Oh, da schließe ich mich an, in der Hoffnung dass nach drei frühen FG in der 6. Woche und einem Windei letzten März nun endlich mal alles gut wird...Termin soll der 2. August sein - ein Sommerbaby, wie gewünscht :-)
lg Cathrin


Das wünsche ich ganz sehr Cathrin! Utrogest nimmst du wahrscheinlich schon oder? War bei mir mit Mitte 30 nach 2 frühen FG die Rettung.

Cathrin (Profil) schrieb am 17.12.2019 21:38

Oh ja, Utrogest nehme ich seit dem ES wie vom FA empfohlen. Diesmal fühlt es sich auch "besser" an mit der Schwangerschaft, ich hab Übelkeit, Völlegefühl, bin müde wie nie - also alles was so dazugehört. Daher bin ich vorsichtig optimistisch.

Anonym schrieb am 17.12.2019 22:05

Hier ist Anfang Juli Termin mit Kind Nr. 4, was dann aber planmäßig auch das letzte sein wird.

Annie (Profil) schrieb am 19.12.2019 10:17

Bei mir ist es schon fast zu spät mich noch in die Liste einzutragen...na, noch 10 Wochen

Mein Termin ist der 22.02.2020

Also nach alter Tradition sieht es dann so aus:

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Ende Juni *Anonym*S* mit Kind Nr. 3
Anfang Juli Anonym mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

walkzwergmama (Profil) schrieb am 19.12.2019 11:33

Aprilkind

Nachdem ich nach drei Fehlgeburten im letzten Jahr das Thema für beendet erklärt habe freuen wir uns riesig über unser Wunder! Zu Ostern (Mitte April) soll unser drittes Stoffwindelkind zu uns kommen! :-)))
Glg überglückliche Walkzwergmama

Anonym schrieb am 19.12.2019 17:15

Huch, das sind aber viele. Ich hatte in letzter Zeit das Gefühl, es wickelt hier kaum noch eine :-) .

Bei uns war heute alles gut und deshalb trau ich mich jetzt auch her, wenn auch erstmal Ano.

Unser Überraschungsei schlüpft voraussichtlich Mitte Juli und ist dann die Nummer vier. Und Stoffis soll er-sie-es natürlich dann auch tragen.

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
Ende Juni *Anonym*S* mit Kind Nr. 3
Anfang Juli Anonym mit Kind Nr. 4
Mitte Juli Ano Überraschungsei mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

LG Ano Überraschungsei ;-)

bofink (Profil) schrieb am 20.12.2019 10:54

Schön, Ano Überraschungsei - da bekommen wir ja fast zeitgleich das Vierte. Ich war gestern das erste Mal bei der FÄ und alles war gut, deswegen oute ich mich mal. :)

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
Ende Juni *Anonym*S* mit Kind Nr. 3
Anfang Juli bofink mit Kind Nr. 4
Mitte Juli Ano Überraschungsei mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

Anonym schrieb am 20.02.2020 10:14

Da das Wichtel grade wieder Turnübungen macht (dafür dass es noch so klein ist, kann es schon ganz schön Remmidemmi machen :-D), will ich mich auch mal outen. Wir freuen uns riesig, dass unsere drei Verstärkung bekommen, auch wenn ich schon manchmal ganz schön Muffensausen habe, wie das wohl alles wird mit vier Kindern unter 6 und Miniwohnung und so weiter.

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
Ende Juni *Anonym*S* mit Kind Nr. 3
Anfang Juli bofink mit Kind Nr. 4
Mitte Juli Camilla mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

LG Camilla - vorher Ano Überraschungsei

Anonym schrieb am 20.02.2020 10:24

Da Camilla mich gerade dran erinnert... ich wollte mich auch noch outen ;-)
Fröhliches weiterkugeln :-)

Liebe Grüße, Sandoro

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
Ende Juni Sandoro mit Kind Nr. 3 (3. Mädel)
Anfang Juli bofink mit Kind Nr. 4
Mitte Juli Camilla mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

Cathrin (Profil) schrieb am 24.02.2020 10:17

Es ist soweit, ich kann mich nun auch outen und der Termin wurde beim ersten Ultraschall vorverlegt: Kind nr. 4 kommt um den 24. Juli herum (war vorher 2. August)
Diesmal scheint auch alles gutzugehen, am Freitag ist schon der 2. Ultraschall bei 19+0, Utrogest und Magnesium konnte ich inzwischen absetzen und seit unser Sohn kräftig tritt und strampelt, hat sich auch meine Angst deutlich reduziert.
Diesmal hab ich mich mit gebrauchten AIOs eingedeckt, weil ich nicht glaube, dass ich dem zukünftigen Papa mit Strickbindewindeln und Snappis eine große Freude mache...er ist zwar sehr für Nachhaltigkeit, aber nur solange es nicht mit seiner Bequemlichkeit kollidiert...seine aussortierten löchrigen T-Shirts werden ein kurzes, aber nützliches zweites Leben als selbstgemachte Feuchttücher haben.
Er hat mir inzwischen auch einen Heiratsantrag gemacht und in fünf Wochen werden wir im kleinen Kreis heiraten, das war echt schwierig so kurzfristig zu organisieren, aber die Tante aus Amerika ist da zufällig zu Besuch und da musste das eben so sein;-)
Euch allen wünsche ich fröhliches Kugeln und ich freue mich schon auf die nach und nach eintrudelnden Geburtsnachrichten!
Cathrin

Anonym schrieb am 24.02.2020 11:13

Liebe Cathrin,

oh, das freut mich aber! Darf ich ganz vorsichtig nachfragen, wie alt Du bist?

Ich würde ja auch so gern nochmal, aber bei mir ist der Zug leider echt abgefahren :(

Allen anderen Kugelnden natürlich auch ganz herzliche Glückwünsche!

bkoe

Cathrin (Profil) schrieb am 24.02.2020 11:27

ich bin 40, wenn das Baby kommt werde ich 41 sein und mein zukünftiger Ehemann 51.
Da wir aber beide jünger aussehen, wird das nicht das Problem sein.
Ich merke allerdings schon dass so ne Schwangerschaft mit 40 anders ist als mit 24 bei der ersten. Gut, vier Fehlgeburten waren ja in den letzten zwei Jahren auch noch dabei, aber trotzdem finde ich das jetzt körperlich anstrengender als damals. Ich bin auch nicht besonders sportlich, obwohl das die meisten von mir denken nur weil ich schlank bin...na ja, ich gehe jetzt wieder verstärkt schwimmen und hoffe dass das meine Kondition bis zur Geburt noch etwas verbessert

Anonym schrieb am 25.02.2020 07:44

ich hab ja alle drei kinder Ü30 bekommen, daher war bei mir der Unterschied nicht soo groß, außer dass ich in der ersten Schwangerschaft noch sehr schlank und sportlich war :)
Beim letzten war ich 40, als es auf die Welt kam. War gar kein Problem. Ich werde auch meist jünger geschätzt.

Allen Kugelnden nochmal alles Gute, ich freu mich für euch!

LG

bkoe

Anonym schrieb am 25.02.2020 10:38

@bkoe
wie alt bist du jetzt? Ich würde gerne auch noch mal, bin aber auch schon weit Ü40.
Und Göga meint, dass ich mich doch über unsere gesunden Kinder freuen sollte, ein weiteres brauchts nicht *augenroll*

Anonym schrieb am 25.02.2020 14:46

Ich bin noch 44, aber nicht mehr lange. Mein Mann macht es mir schwer. Der würde noch zwei kriegen, wenn es nach ihm ginge :)

Aber ich hatte mehr Sternchen als Kinder. Ich trau mich nicht. Und jetzt bin ich zu alt :)

Und Du, letzte Ano mit Göga?

bkoe

Anonym schrieb am 27.02.2020 18:36

@bkoe
Wenn es nur das Alter ist, dann schnapp dir deinen Mann und geh schleunigst das letzte Kind an!!
Ich bin seit kurzem schon 45 und hätte gerne noch Zwillinge gehabt. Deswegen finde ich deinen Mann suuuper!
Leider ist meiner anders und deswegen wird es kein weiteres Kind geben (ich hoffe trotzdem noch).
Ich hatte zum Glück aber auch nur einen ganz frühen Abgang.
Bist du stabil genug, alles nochmal durchzustehen? Ich hatte in allen Schwangerschaften trotzdem immer Riesenängste.
Alles Liebe dir - wäre doch toll, wenn du dich in der Kugelliste 2020 oder 2021 einreihen könntest (meine Daumen hast du schon ;).

Anonym schrieb am 04.03.2020 10:51

Liebe Ano,

das ist total lieb, danke Dir! Ich hätte furchtbar gerne so ein kleines Meerbaby. Aber der Kopf sagt nein, es spricht sooo viel dagegen (auch die Angst)... Und ich mag es nicht forcieren, sprich Utro**** nehmen usw.

Also versuche ich, die Vorteile zu sehen, drei größer werdende Kids, nah beieinander, zu haben...

Villeeicht sollten wir Männer tauschen :) Ich hätte übrigens auch furchtbar gerne Zwillinge gehabt, hab ich auch immer bestellt.

walkzwergmama (Profil) schrieb am 22.04.2020 20:19

Josef is da!

So- hat ein bisschen gedauert;-)
Ich freue mich soooo euch virtuell unseren Josef vorstellen zu dürfen! Wir hatten eine wunderschöne selbstbestimmte,komplikationslose Geburt in der Osternacht am 11.4. Von der ersten Wehe vergingen 3 Stunden bis ich ihn im Arm hielt!- wir sind unendlich dankbar! Da sich die covid Lage nun auch in Niederösterreich etwas entspannt hat- durfte mein Mann Gott sei Dank bei der Geburt mit Maske... doch dabei sein!
Alles gut! Dank Besuchsverbot erlebe ich gerade ein total stressfreies Wochenbett!
Die telefonische Hebammennachbetreuung klappt auch besser als gedacht!;-)
Ich bin soooo glücklich-wer hätte nach 1 Totgeburt und 3 Fg gedacht dass wir noch so ein Wunder erleben dürfen!
Gl glückliche Grüße aus dem Wochenbett mit 3 Kindern :-)

Walkzwergmama

Camilla (Profil) schrieb am 22.04.2020 21:11

Ganz herzlichen Glückwunsch. Ich freue mich sehr, dass sich alles so zum Guten gewendet hat mit Mann und Nachsorge und Wochenbett. Genießt euren Josef :-)

LG Camilla

Lenchen (Profil) schrieb am 23.04.2020 13:25

Herzlichen Glückwunsch!!!
Das liest sich wunderbar. Ein wunderbares Happy End.
Ich schwelge gerade in Erinnerungen, bei uns kam Nr. 3 im Mai 2018....

Cathrin (Profil) schrieb am 23.04.2020 14:55

Herzlichen Glückwunsch!

Ich hoffe dass es bei uns im Juli auch so schnell und gut klappt! Heute ist 26+6 und ich kann es kaum mehr erwarten;-) alles ist vorbereitet und ich werde dauernd gefragt ob ich schon über Termin bin weil der Bauch so riesig ist...
Genießt die (unerwartete, aber sehr erholsame) Ruhe zusammen und bleibt gesund!
LG Cathrin

bofink (Profil) schrieb am 03.07.2020 20:43

Ich hole mal die kugelliste wieder hoch. Unsere Nr. 4 kam am Montag & ich genieße das Wochenbett soo sehr. Das ist das erste baby, bei dem das stillen von Anfang an problemlos geklappt hat, was wirklich alles leichter macht.

Wie sieht es bei euch anderen aus? Sandoro, haben unsere kinder den selben Geburtstag?

22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
Ende Juni Sandoro mit Kind Nr. 3 (3. Mädel)
29.6. bofink mit Kind Nr. 4 (ein Junge)
Mitte Juli Camilla mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

Annie (Profil) schrieb am 04.07.2020 00:30

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt und alles gute dem neuen Erdenbürger. Schön, dass das Stillen klappt, das entspannt einiges. Eine schöne Kuschelzeit euch! Liebe Grüße , Annie

sandoro (Profil) schrieb am 04.07.2020 15:37


Wie sieht es bei euch anderen aus? Sandoro, haben unsere kinder den selben Geburtstag?


Ja, haben sie :-)

Unsere Nummer 3 kam auch am Montag, oder besser: wurde am Montag aus dem Dornröschenschlaf geweckt ;-)

Ich bin noch in der Klinik, hab dort seeehr viel Ruhe (Coronabedingt) was gleichermassen gut und bescheiden ist, aber ok... wenigstens können wir in aller Ruhe einkuscheln... ;-)


22.02.2020 Annie mit Baby Nr. 3
Mitte März Julikind mit Baby Nr.5
11.04.2020 SabrinaP mit Baby Nr. 3
Mitte April Walkzwergmama mit Baby Nr. 3
29.6. Sandoro mit Kind Nr. 3 (3. Mädel)
29.6. bofink mit Kind Nr. 4 (ein Junge)
Mitte Juli Camilla mit Kind Nr. 4
02.08.2020 Anonym C

Camilla (Profil) schrieb am 04.07.2020 21:05

Herzlichen Glückwunsch und frohes Einkuscheln euch beiden (bzw. genauer euch vieren).

Ich will auch, ich will auch!!! ;-D . Ich zähle schon die Tage, aber wenn es seinen Schwestern nacheifert, wird unser Muckel wohl noch ein Weilchen gemütlich bleiben, wo es ist. Zwar nicht grade im Dornröschenschlaf, aber hoffentlich jetzt zumindest mit dem Kopf nach unten.

Macht es euch gemütlich und genießt die Zeit.

LG Camilla

Cathrin (Profil) schrieb am 07.07.2020 10:25

Herzlichen Glückwunsch euch beiden! Kuschelt schön und lasst euch verwöhnen! Ich kann mich auch noch erinnern wie Nr. 3 einfach angedockt und gestillt hat als hätte sie nie was anderes gemacht...welch eine Erleichterung zu vorher, wo die Brüder drei geschlagene Wochen gebraucht haben um das hinzukriegen!
Übrigens, ich bin ja nicht mehr Anonym C am 2. August sondern schon länger Cathrin hochoffiziell am 24. Juli ;-)) Unser kleiner Mann liegt seit zwei Wochen mit dem Kopf unten, nachdem er lange viel zu viel Platz hatte (die Zwillis vor 15 Jahren haben da ganze Arbeit geleistet, das Gute ist es gibt diesmal keine neuen Dehnungsstreifen..). Ich hab etwa stündlich Wehen, der MuMu ist weich und geburtsreif, 1 Finger breit, aber ich wette er eifert seinen Halbgeschwistern nach, bei denen war der Befund genauso und ich hab beide Male übertragen. Bin gespannt ob man heute mittag bei der Hebamme Wehen auf dem CTG sieht (ist heute mein erstes CTG für diese Schwangerschaft) oder ob ich das nur so wahrnehme. Im Krankenhaus (nettes Haus mit 15% Wassergeburtsanteil) bin ich längst angemeldet, der Papa dürfte auch mit, aber lieber wäre es mir ich bekäme diesmal von selbst ausreichend Wehen, bräuchte keinen Tropf und könnte zuhause bleiben in der Wanne oder wo auch immer.

Cathrin (Profil) schrieb am 25.07.2020 13:01

Philipp Johann ist auch endlich da! Gestern pünktlich am Termin nachts um drei in der Badewanne geschlüpft! Die Geburt war schön und wir hatten riesen Glück...mein Gyn und die Feindiagnostikerin hatten beide beim Schallen seitlich ansetzende Gefäße und Nabelschnur an der Plazenta gesehen, waren sich aber einig dass die Nabelschnur eben nicht in der Eihaut ansetzt und es somit nicht gefährlich für die Geburt ist...nun, die Plazenta war da und- tadaaa.....ein Teil der Gefäße mitten in der Eihaut, hätte auch mal reißen können... ach ja, und schlappe 890g schwerer als mit Ultraschall geschätzt (2800g geschätzt, 3690g real) war er auch, das war eigentlich die größte Überraschung, gut dass ich eine zweite Garnitur in 56 eingepackt hatte sonst hätten wir echt alt ausgesehen (die großen Zwillingsbrüder waren ja auch ausgetragen aber haben die ersten beiden Wochen in Gr. 44 gepasst).
Jetzt sind wir zuhause und genießen die Ruhe, bevor ab Montag die drei großen Geschwister wieder bei uns sind.
Allen die noch brüten wünsche ich gutes Gelingen!

solskinn (Profil) schrieb am 25.07.2020 17:34

Ganz herzlichen Glückwunsch!!

bofink (Profil) schrieb am 25.07.2020 21:26

Ach schön, ich gratuliere! :) Wie gut, dass alles glatt ging.

Mein Baby ist jetzt schon fast 4 Wochen alt. (Und ich erinner mich immer noch gern an die erste Zeit, auch wenn es jetzt auch schön ist.)

Clarita (Profil) schrieb am 25.07.2020 21:36

Herzlichen Glückwunsch, super das alles gut gegangen ist!! Properes Kerlchen. Viel Spaß beim Kuscheln!
Meiner ist schon bald 8 Monate alt, wiegt knapp unter 10kg, krabbelt schon sehr flink und fängt gerade an, sich nicht nur auf die Knie zu stellen, sondern sich auch ab und zu auf die Füße hochziehen. Und bekommt schon den 5. Zahn. Oh Mann, der hat es eilig. Werden echt zu schnell groß die Kleinen...

Annie (Profil) schrieb am 26.07.2020 10:30

Liebe Cathrin,

auch von mir alles Gute zur Geburt Deines Sohnes. Genießt die erste Zeit- da hält man schon mal kurz die Luft an, wenn man so ein Glück hatte...ging mir beim 2. Kind so.
Eine schöne Kuschelzeit und ein gutes Zusammenfinden der Geschwister, liebe Grüße, Annie

Camilla (Profil) schrieb am 28.07.2020 16:54

Wir haben auch entkugelt. Schon vor einer Woche kam unsere 4. Tochter zur Welt. Nachdem sie uns nach Termin noch über ein Woche mit immer häufiger auftretenden Vorwehen auf die Folter gespannt hat, ist sie am Ende in nicht mal einer Stunde ab der ersten ernsthaften Wehe da gewesen. Wir haben es grade noch in den Kreißsaal geschafft.

Sie ist ein echtes Riesenbaby (über 4,5 kg auf 58 cm), zum Glück hat sie sich gut versteckt und wurde zwei Tage vor der Geburt ein ganzes Kilo leichter geschätzt, so dass wir gar nicht erst mit Empfehlungen zum Kaiserschnitt behelligt wurden. Nach einer Nacht im KH sind wir heim zu den Geschwistern.

Und wir haben jetzt als viertes ein absolutes Einsteigerbaby bekommen. sie schläft entspannt im größten Familientrubel und ist zwischendurch schon richtig wach und aufmerksam. Es ist das schönste und entspannteste Wochenbett von allen und wir sind unendlich dankbar für unser kleines großes Wunder.

LG Camilla

Clarita (Profil) schrieb am 28.07.2020 21:06

Dir auch herzlichen Glückwunsch, ist ja echt ein Riesenbaby, toll dass alles so gut geklappt hat!! Und frohes Kuscheln natürlich.