"Schimmelnde Lederschuhe"

StartseiteForum › "Schimmelnde Lederschuhe"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Tiana (Profil) schrieb am 22.02.2020 12:15

Schimmelnde Lederschuhe

Hallo ihr Lieben,

Hat eine von euch Erfahrungen mit schimmelnden lederschuhen. Ich habe heute im keller alte kinderschuhe für die kleine gesucht und festgestellt, dass die ökolederschuhe zum teil schimmeln. Ausgangspunkt sind die lederpuschen die zum teil komplett schimmelüberzogen sind. Die habe ich entfernt. Aber auch die anderen eingelagerten schuhe sind betroffen. Unser keller ist trocken. Kleidung ist nicht betroffen. Ich vermute es kommt von den puschen. Nur was mache ich jetzt mit den lederschuhen, mit essig abwaschen? Und wie lagere ich sie in zukunft. Bisher waren sie in offenen kartons. Das reicht wohl nicht. Wie macht ihr das?

Antworten

schokine2008 (Profil) schrieb am 22.02.2020 17:22

Hatte ich neulich auch. Ich hab Schuhe fast alle oben unterm Dach statt im Keller. Wenn Keller dann im Karton und solche Trockenmitteltütchen dazu ( die in Schuhkartons oder Kleidungstüten liegen). Die betroffenen Schuhe waren auch die ungiftig gegerbten.

dorle (Profil) schrieb am 28.02.2020 23:37

Mein Schuhmacher-Opa hatte das Leder auf dem Dachboden, der ungedämmt war und wo man durch die Zwischenräume zwischen den Dachziegeln raus kucken konnte. Da oben herrschten quasi Außentemperaturen und Zustände. Klar, dafür ist Leder ja gemacht.
Auch alte Schuhe und Taschen lagen dort.
Die waren mit Schweinefett eingerieben.
Niemals in Tüten aus Plastik stecken.
Ich würde es schon versuchen wieder heraus zu bekommen.
Aber kommt natürlich auch auf den Befall an.
Kuck dir mal die Seite im link an, ganz interessant. Geht zwar um Oldtimer Ledersitze, aber wo ist er Unterschied ;o) ???

https://www.lederzentrum.de/tip/auto/schimmel.html

Tiana (Profil) schrieb am 29.02.2020 12:22

Ich habe nun alle schuhe mit essigwasser gewaschen. Sie trocknen auf der Heizung. 3 paar entsorge ich. Die sind gefüttert mit wolle. Da bekomme ich das nicht raus. Ich bin allerdings unsicher wie ich sie lagern soll. Die alten kisten kommen alle weg, klar. Aber sie waren bisher immer in offenen Kartons gelagert. Ich überlege nun doch plastikkisten zu nehmen und die mit reis zu füllen. Und die kisten offen zu lassen. Mal sehen...

Flaps (Profil) schrieb am 29.02.2020 13:52

Hier lagern Schuhe in Holzstiegen. Die haben an den Seiten ja Ritzen zwischen den Leisten so dass die Luft zirkulieren kann. Und dann fette ich die Lederschuhe auch immer gut.
Seit ich das so mache, habe ich keinen Schimmel mehr an Lederschuhen gehabt.

Tiana (Profil) schrieb am 01.03.2020 10:05

Mit was fettest du flaps? Gerade die gründlich gefetteten Winterschuhe sind komplett eingeschimmelt.
Ich trockne nun gerade an der heizung, aber die wildlederschuhe zeigen schon wieder flecken oder noch... mal sehen bin gerade wenig optimistisch...

Flaps (Profil) schrieb am 01.03.2020 22:24

Ich habe snowseal (bin mir gerade unsicher ob es wirklich so heisst) verwendet.

Das haben wir schon vorher für unsere Wanderstiefel verwendet als wir noch keine Kinder hatten. Ist sehr ergiebig und man muss es nicht oft verwenden. Somit noch nicht nachgekauft und Altbestand. Wie ökologisch vertretbar es wirklich ist, weiß ich nicht genau.

Falls ich einen falschen Namen genannt habe, würde ich mich noch mal melden.

Hmm...Vielleicht ist es doch ein anderes Raumklima bei uns, weswegen es hier funktioniert hat?

Liebe Grüße
Flaps

Tiana (Profil) schrieb am 02.03.2020 07:30

Bei uns ist es trocken im keller. Und es betrifft nur ökoschuhe. Ich fette mit Tapir. Mal sehen ich habe nun nochmal gefettet. Und lass sie mal durchtrocknen.