"an die Vogelguckerinnen - welches Fernglas"

StartseiteForum › "an die Vogelguckerinnen - welches Fernglas"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Cora (Profil) schrieb am 30.07.2020 21:17

an die Vogelguckerinnen - welches Fernglas

Hallo,

an die Vogelkundigen unter Euch: Wir sind auf der Suche nach einem Fernglas zum Vögel beobachten. Es sollte schon einigermaßen gut sein, gern 10-fach Vergrößerung und vernünftige Lichtstärke, gleichzeitig aber nicht zu voluminös und schwer.
Habt Ihr Tipps? Auf was sollte man achten?

Danke und sommerliche Grüße
:-)

Antworten

lieselsche (Profil) schrieb am 01.08.2020 19:43

Hallo
Kenn jetzt nicht Dien Budget.
....mein Mann schwört auf lei*ca..
ist allerdings auch ein schönes Sümmchen.
Er hat selbst ein gebrauchtes ultravid 10x32 erstanden (da dürfen wir ab und an auch mal durchschauen); klein, leicht, angenehmer Einblick, kontrastreich.....
Das 10x25 ist noch leichter und etwas bezahlbarer (um 600EUR).
Gibt aber auch nen recht guten Gebrauchtmarkt....

Tolle Beobachtungen...
Lisa

Cora (Profil) schrieb am 02.08.2020 22:26

Oh, Lei*ca ist toll.... aber leider nicht mehr im Budget :-/

Gebraucht wäre natürlich auch eine Idee... Wenn auch natürlich mit einem gewissen Risiko behaftet.