"Überraschungspakate Stoff"

StartseiteForum › "Überraschungspakate Stoff"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Gemina (Profil) schrieb am 24.09.2020 18:13

Überraschungspakate Stoff

Ich wollt mal in die Runde fragen, wer von euch kauft denn noch Stoff Überraschungspakate und wenn ja, wo? Ich hab zu meinen nähanfängen vor 12 Jahren mal bei T*igema bestellt und dazu eine bunte Mischung bei Michas stoffecke. Da war ich immer ganz zufrieden... gibt es denn da jetzt eine Alternative dazu?
Oder kauft ihr echt immer nur dann Stoff wenn ein bestimmtes Projekt ansteht? So mach ich es im Moment auch, hab aber jetzt Lust auf was "neues"

Gibt es eventuell auch einen holländischen Stoffmarkt im Netz? Ich wollt im Oktober auf nem Stoffmarkt stöbern, die Stadt hat aber aktuell viele Coronaausbrüche. Da weiß ich nicht ob das so schlau ist oder ob der Markt überhaupt statt finden.

Freue ich über jede Info

Antworten

natascha (Profil) schrieb am 24.09.2020 19:08

Hi,


Ich kaufe gezielt Stoff.
Oder wenn im Möbelmarkt Stoff im Angebot ist, dann für Utensilos, Mäppchen und so.

Auf verdacht und sehen, was rauskommt ist nicht so meins.

Ich glaube bei Junghans und Buttinette gibt es das auch
Lg Natascha

schneckmeck (Profil) schrieb am 24.09.2020 21:36

Ich kaufe oft bei ebay kleinanzeigen einfach Stoff der mir gefällt und überlege dann, was ich draus mache :-D - ist ein bißchen wie auf dem Flohmarkt bummeln, ich suche einfach nach Jersey, Feincord was auch immer und gucke durch, was mir gefällt.
Ich bestelle aber auch manchmal bei Super*stoffe - das ist tatsächlich ein Holländer. Ansonsten habe ich einen Stoffladen in der Nähe, der meist nicht so gaanz meinen Geschmack trifft und einen etwas weiter weg, das ist dann immer eine größere Aktion... Hier stapelt es sich gerne mal ein wenig aber ich nähe mich tapfer durch. Auf der Farben*mix Seite gibt es seit Anfang Corona jeden Tag einen anderen Schnitt im Angebot - ich bekomme sicher bald die goldene Kundenkarte :-D

Frauhoffmann (Profil) schrieb am 24.09.2020 21:40

Hallo,
ich kaufe keine Überraschungspakete mehr, es lohnt sich fast nicht mehr.
Ich hab sonst auf dem Stoffmarkt immer ein paar Kombistoffe gekauft u. manches Projektbezogen, aber nach Stoffmarkt ist mir nicht, auch wenn er stattfinden sollte.
Sonst guck ich gezielt nach Stoffen, wenn ich weiss, ich brauche was oder das Kind.

Viele Grüße

Anonym schrieb am 25.09.2020 06:57

Ich versuche wirklich nur noch nach Bedarf zu kaufen, aber halte das nicht so ganz durch ;)
Ich hab mir vor gut einem Jahr mal neugierig ein Stoffpaket mit Canvas bei Sna*ply mitbestellt, was ich ganz schön fand. Da gabs auch andere Pakete...und die Pakete Jaquards von Traum*beere lachen mich auch an, aber ich hab bisher widerstanden.
Kleinanzeigen sind aber auch ne gute Quelle. Oder im Freundeskreis tauschen? Vielleicht auch hier?
LG Nelgoli

Gemina (Profil) schrieb am 25.09.2020 12:46

Im, irgendwie zu ich mir sehr schwer gerade mit stoffe einkaufen.
Leider gibt's hier in der Nähe nur neun Gardinen laden der neben wolle ein paar ballen stoff hat. Aber da ist nie was dabei...

Jetzt hab ich kein Geld eh bei dilling raus gehauen, da räum ich die nächsten Wochen mal den Keller auf, vielleicht find ich da noch man schatz.
In den online Shops gibt's teilweise so viel, da weiss ich gar nicht was ich nehmen soll....

Danke trotzdem für eure Tips

bkoe0067 (Profil) schrieb am 27.09.2020 10:17

Ich vernähe fast nur noch Wolle und kauf total gerne stoffpakete bei da*nisch pur. Gibt es aber selten und sind gleich weg

Gemina (Profil) schrieb am 27.09.2020 10:35

Eine sehr schöne Seite, Leider zu teuer um drei Kids und eine Mama zu benähen.


Da muss ich wohl noch weiter suchen nach der passenden Bezugsquelle.

Oder ich bleib einfach weiter bei den bisherigen Stoff Geschäften..... die sind nur leider soo weit weg

Lieben Dank

bkoe0067 (Profil) schrieb am 27.09.2020 13:09

Das hab ich lange auch gedacht. Aber: Der Wiederverkaufswert von genähten Sachen ist sehr hoch. Außerdem braucht man viel weniger und muss fast nie waschen :)

Und natürlich: Es trägt sich so toll. Ich will nix anderes mehr. Und gekaufte Wollsachen in der Qualität sind viel teurer :) Da spare ich lieber woanders. Ich hab am Anfang nur den Kleinsten benäht, weil man da am wenigsten Stoff gebraucht hat. Dann wollten die anderen auch. In der Coronazeit war mir langweilig und da hab ich endlich auch für mich genäht :)

isand (Profil) schrieb am 28.09.2020 14:00

Nicht ganz das Thema, aber wenn wir es gerade von dani*sch pur und genähtes für die Mamas haben... kennt jemand von euch zufällig ein Schönes Schnittmuster für einen Rock?
Ich habe noch einiges von einem schönen Wollstoff und würde gerne auch endlich MIR was nähen... ;)

Danke und liebe Grüße
isand

Gemina (Profil) schrieb am 28.09.2020 15:33

Ich hab schon mal den Midsommar rock genäht, war ein Freebook.
Ansonsten würd ich mal bei den einschlägigen versenden schauen, was mir gefällt. Eventuell ist der gewünschte Rock ja einfach nachzunähen?


Nochmal wegen den wollstoffen: es stimmt das man nicht so oft waschen muss, ich arbeite in einem Job in dem ich viel Körperkontakt hab, da mag ich meine Sachen täglich waschen ;-)

Anonym schrieb am 29.09.2020 06:52

Ich vernähe fast nur noch Wolle und kauf total gerne stoffpakete bei da*nisch pur. Gibt es aber selten und sind gleich weg

Wie schaffst du es, an die Pakete zu kommen? Wird man auch über den Newsletter benachrichtigt? Da steht was von Facebook Gruppe und das bringt mir nix.

@isand
Sag mal, was für einen Rock. Kurz/lang, weit/eng. Fester Stoff (Jeans, Cord...) oder eher flatterig (Viskose...). Da gibt’s ja so viele Varianten :)
LG Nelgoli

isand (Profil) schrieb am 01.10.2020 20:16

Hej Nelgoli,

Ich hätte gerne einmal einen Rock aus Wolle/Seide und einmal einen aus Wollfilz. Beide tendenziell A-Form. So bis knapp über die Knie...


:)
Vielen Dank und liebe Grüße
isand

bkoe0067 (Profil) schrieb am 02.10.2020 08:58

- Wollpakete:
kriegt man tatsächlich nur über die FB-Gruppe zuverlässig mit. Über die Second Hand Gruppe gibt es auch viel Stoffe und Kleidung.
Der Newsletter kommt meist zu spät.
Aber wie gesagt, die Pakete sind oft sehr schnell weg. ich hab allerdings schon ein paar ergattert :)

Bei We*se Wich*tel gibt es Wolle Seide Kennenlernpakete. Sind aber natürlich auch noch sehr teuer. Ich finde halt, es lohnt sich, weil man alles gut weiterverkaufen kann, wenn es ohne Mängel ist, sogar zum Materialpreis.

Wer es mal mit Resten ausprobieren will, kann mir auch gerne was abkaufen ;) Ich hab hier Unmengen Reste Wollstoffe liegen.

- Rock: Aus Wolle Seide hab ich mir die Mathilda genäht.

bkoe0067 (Profil) schrieb am 02.10.2020 09:01


Nochmal wegen den wollstoffen: es stimmt das man nicht so oft waschen muss, ich arbeite in einem Job in dem ich viel Körperkontakt hab, da mag ich meine Sachen täglich waschen ;-)


Oh ja, das kann ich gut verstehen :) Schau mal bei Tiger*lilly, die hat glaub ich auch Pakete.

Anonym schrieb am 02.10.2020 13:15

Hej Nelgoli,

Ich hätte gerne einmal einen Rock aus Wolle/Seide und einmal einen aus Wollfilz. Beide tendenziell A-Form. So bis knapp über die Knie...


:)
Vielen Dank und liebe Grüße
isand


Einen einfachen Jerseyrock mit Gummibund würde ich ohne Schnittmuster nach eigenen Maßen machen. Das Anpassen vom Schnittmuster dauert ja genau so lange. Da gibt’s viele Anleitungen im Netz.
Für den anderen: Ich hab mal den Wickelrock von Machwerk aus Walk genäht und gern getragen. Ansonsten wäre vielleicht rockt! von Schneidern Meistern was. Das ist ein Grundschnitt, den man so anpassen kann, wie gewünscht und mit Erklärung.
Beide for free ;)
LG Nelgoli

Anonym schrieb am 02.10.2020 13:17

- Wollpakete:
kriegt man tatsächlich nur über die FB-Gruppe zuverlässig mit. Über die Second Hand Gruppe gibt es auch viel Stoffe und Kleidung.
Der Newsletter kommt meist zu spät.
Aber wie gesagt, die Pakete sind oft sehr schnell weg. ich hab allerdings schon ein paar ergattert :)

Bei We*se Wich*tel gibt es Wolle Seide Kennenlernpakete. Sind aber natürlich auch noch sehr teuer. Ich finde halt, es lohnt sich, weil man alles gut weiterverkaufen kann, wenn es ohne Mängel ist, sogar zum Materialpreis.

Wer es mal mit Resten ausprobieren will, kann mir auch gerne was abkaufen ;) Ich hab hier Unmengen Reste Wollstoffe liegen.

- Rock: Aus Wolle Seide hab ich mir die Mathilda genäht.


Na dann kommen danish p. und ich wohl nicht zusammen. Vernäh ich mal den kuscheligen von Myllymuksut weiter. Hab mich gestern endlich überwunden die Grünen Igel anzuschneiden statt nur zu streicheln :-)
LG Nelgoli

bkoe0067 (Profil) schrieb am 02.10.2020 16:30

Walkrock nähen:

ich liebe ja den Schnitt Winterfell auf der DP-Seite. Hab schon 3 und 2 weitere zugeschnitten (ähem).

isand (Profil) schrieb am 05.10.2020 19:26

Vielen lieben Dank euch für die Tipps zum Rock! Jetzt brauche ich nur noch die Zeit dafür :))

Liebe Grüße
isand