"Wintersachen für langes Draussen Sein für große Waldkind"

StartseiteForum › "Wintersachen für langes Draussen Sein für große Waldkind"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 26.09.2020 13:57

Wintersachen für langes Draussen Sein für große Waldkind

Hallo, wir brauchen für unser Kind ein paar neue Dinge für den Herbst/Winter.

Die Sachen sollen mehrere Stunden draussen warm halten, auch im längeren Sitzen.

Früher haben wir immer viel Wollsachen angezogen, aber in grossen Größen total schwierig und teuer....

Das Kind trägt Gr. 158/164.

Ich bin jetzt auf die Marke Isbjörn gestossen, kennt die jemand und kann dazu was sagen?

Oder gebt mir auch gerne Tipps zu anderen Marken etc.

Ganz liebe Grüße
Jasmine

Antworten

natascha (Profil) schrieb am 26.09.2020 14:48

Hi.
Ich habe einiges vom Decathlon gehabt, xs hat gut gepasst.
Sonst Finkhof.

Man braucht ja nur zwei Teile pro Körperregion.
Lg Natascha

Schnecke79 (Profil) schrieb am 26.09.2020 16:08

Ticket to heaven hab ich hier für die "Größeren" (4 und 7). Kann man gut bei ebay Kleinenzeigen kaufen, aber in der von Dir gesuchten Größe wird das wahrscheinlich eher schwierig..
Reima ist auch gut, robust, langlebig.

Anonym schrieb am 26.09.2020 16:12

Die von dir genannte Marke hält sehr gut warm. Hatten wir bislang nur in kleineren Größen und das ist auch schon ein paar Jahre her. Wie ist es mit t....t... he a v e n?
F j e l l r ä v e n fällt mir noch ein.
Gruß k.

RuthH (Profil) schrieb am 27.09.2020 00:55

Ticket hat eine super Qualität und fällt riesig aus. Die Mädchenwintersachen waren zumindest vor ein paar Jahren um die Schultern sehr schmal geschnitten und haben hier zum Teil nicht gepasst. Also wurde es die Jungsvariante.
Das Material ist nahezu unkaputbar.

Von der Wärmeleistung musst Du zum längeren Sitzen noch ordentlich in Unterwäsche und Co. investieren. Skikleidung ist doch auf Bewegung ausgelegt. Kind trägt darunter kurze und lange Dilling Unterwäsche und ich trage meine dicke Funktionsunterwäsche auf.

Bei der angegebenen Größe würde ich auch im Erwachsenenbereich gucken. Die Unterwäsche vom Kind ist bei einer ähnlichen Größe auch die Damenvariante.