"Kindergeburtstag Schatz, sinnvolle Mitgebsel"

StartseiteForum › "Kindergeburtstag Schatz, sinnvolle Mitgebsel"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

bofink (Profil) schrieb am 02.10.2020 21:52

Kindergeburtstag Schatz, sinnvolle Mitgebsel

Hallo hallo,

bald steht bei uns wieder mal ein Kindergeburtstag an und das Geburtstagskind (wird 6) hat sich eine Schatzsuche gewünscht. Soll sie diesmal auch bekommen.

Habt ihr Ideen, was ich in die Schatzkiste legen könnte? Wir hatten schon Tattoos/Sticker (fand ich ok, weil es sich verbraucht), Murmeln/Muggelsteine (fand ich auch gut, damit spielen die Kinder hier dann zumindest), Süßes. Ich mag nicht Kleinkram reinlegen, der dann wieder nur rumfliegt und am Ende im Müll landet. Oder vielleicht einfach Gold-Schokotaler? Aber nur Süßes in der Schatzkiste ist auch so naja... ;) Gar nicht so einfach.

Eine Mitgebseltüte oder so machen wir nicht, die Kinder nehmen mit, was sie an Süßem als Preise bei Spielen bekommen, manchmal auch noch was Gebasteltes.

Antworten

natascha (Profil) schrieb am 02.10.2020 23:25

Hi,
Bunte Bleistifte, oder Radiere,
Oder so einen Mehrfarbenholzstift.
Flummi
Zauberwaschlappen, bekommt man ab und an im 1 Euro laden.
Das ist ein gepresster Würfel, der sich entfaltet, wenn man ihn ins Wasser legt.
Einen Stempel

Einen selbstgemachten Reisverschlussziperanhänger.


Lg Natascha

solskinn (Profil) schrieb am 03.10.2020 08:06

Hallo!

- Knicklichter
- diese "magischen Stifte", die man beim Malen nicht sieht, wo hinten ein kleines Lämpchen dran ist (Schwarzlicht?!) - gibt im halbwegs günstig im Großpack
- kleine Notizblöcke

Grüße!

anja501 (Profil) schrieb am 03.10.2020 17:00

mir fällt spontan ein
diese Tütchen für die Badewanne die es bei Rossmann gibt, kostet aber auch 79 cent oder so? Die hatte meine Schwägerin für die vierjährigen beim Topfschlagen. Bunte Luftballons, bei Tedi hatte ich mal Malblöcke gefunden auch für 69 cent das Stück, macht aber einiges her, weil groß und es kann sofort "gebraucht" werden...
Brausepulver - kriegt man ja auch nicht oft als Kind oder...

Merle (Profil) schrieb am 03.10.2020 17:50

Pixibücher

Inge (Profil) schrieb am 03.10.2020 19:16

Stempel

Henni (Profil) schrieb am 03.10.2020 19:56

Wir hatten das auch einmal, ich hatte kleine Bergkristalle und Rosenquarze drin.
Oft gibt es ja auch gemischte Halbedelsteinchen sehr günstig.

LG Henni

schneckmeck (Profil) schrieb am 04.10.2020 15:13

Samenbomben - und großzügig Süßigkeiten: ES IST ÈINE PAAAARTY :-D

susan123 (Profil) schrieb am 04.10.2020 20:45

Wir hatten auch schon Halbedelsteine in der Schatzkiste. In einem Katalog habe ich diese in einer Walnuss verpackt gesehen, Walnuss Gold lackiert. Das kommt sicher auch gut an.
Bei meinem Großen haben wir speckstein rein, diesen konnten sie dann schmirgeln. Das kam auch gut an, die Kids haben sich lange verweilt.

almapalma (Profil) schrieb am 05.10.2020 18:17

Wir hatten auch Schokoladentaler in der Schatzkiste :)

Dann gab es "Dracheneier" - die Edelsteine mit Gips ummantelt und bunt bemalt und noch für jeden ein goldenes Schneckenhaus. Kam echt gut an.

bofink (Profil) schrieb am 05.10.2020 22:33

Danke für eure Gedanken dazu! :)

Mehrfarben-Stifte hatten wir auch schonmal drin, stimmt. Gerade tendiere ich dazu, Halbedelsteine und Goldtaler, bzw. andere Funkel-Süßigkeiten zu nehmen. Ich mag nichts zu Ausgefallenes um nicht die Latte immer und immer höher zu legen. Das sind jedenfalls schonmal gute Ideen und ich fühl mich nicht mehr so ganz planlos.

Evi (Profil) schrieb am 07.10.2020 11:13

Bei uns gab auch für jeden ein selbst genähtes Mäppchen (hat meine Mama gemacht habs unten verlinkt) und einen Geheimstift (wie schon oben vorgeschlagen, man sieht ihn erst in Schwarzlicht gab es günstig im 10er Pack und das Kind hatte sich diese Stifte gewünscht)
Kam glaube ich ganz gut an.

Grüße Eva

https://www.julinaeht.de/2016/12/17/17-diy-dezember-schnelles-maeppchen-naehen/

Tiana (Profil) schrieb am 09.10.2020 20:39

Geweihstücke oder hörner, sind hier der hit. Gibt es im tierbedarf schon mit loch zum an den Rucksack hängen. Auch namensbänder aus bedruckten holzperlen kamen immer gut an.

Lg

natascha (Profil) schrieb am 16.10.2020 18:56

Was ist es denn nun geworden?
Wie war denn der Geburstag?



Lg Natascha

bofink (Profil) schrieb am 16.10.2020 22:04

Halbedelsteine + Goldtaler + noch andere gold eingewickelte Bonbons. (: Ich merk mir den Thread aber, vielleicht gibt es ja wieder mal eine Schatzsuche.

Der Geburtstag ist erst morgen. ;)

natascha (Profil) schrieb am 17.10.2020 15:20

Iich wünsche euch viel Spass


Lg Natascha

Hört sich gut an, ist mal was anderes

bofink (Profil) schrieb am 18.10.2020 11:47

Danke! Es war schön. Die Kids haben sich gefreut - obwohl es echt nur ne kleine Kiste war. Aber durch die "Edelsteine" und die goldenen Sachen wirkte es wie ein richtiger Schatz. Und ich glaub, die Schatzsuche an sich war wichtiger als das, was sie am Ende bekommen haben. (Mein Mann hatte sich was Cooles ausgedacht mit Fotos und Koordinaten-Umgebungskarte...) Bin froh, dass ich nicht mehr an Mitgebseln aufgefahren hab.

natascha (Profil) schrieb am 18.10.2020 16:12

Cool, wenn die Kinder glücklich nach hause gehen.....toll, dass dein Mann so ne schöne Idee hatte.
Danke fürs Mitteilen.


Lg Natascha