"Nähanfänger-Frage zu Popeline"

StartseiteForum › "Nähanfänger-Frage zu Popeline"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 03.10.2020 23:09

Nähanfänger-Frage zu Popeline

Hallo ihr Lieben,
Ich beginne so langsam mit dem Nähen (hatte es schon mal probiert, aber wieder verworfen).
Hier vor Ort kann man nicht so schöne Stoffe wie in Deutschland kaufen. Das allermeiste ist furchtbar, fast nur Kunstfaser und sehr schlechte Qualität. Jedoch verirrt sich aus mir unerfindlichen Gründen sehr selten der eine oder andere Stoffballen aus Deutschland in die Läden (konnte vielleicht dort nicht verkauft werden?). So bin ich auf mehrere hübsche Popeline-Stoffe von Hil*co gestoßen. Nun die Frage: was kann ich damit nähen - an Kinderkleidung (für Jungs)? Der Stoff fühlt sich so unweich an und kühl und ist nicht dehnbar... Aber er sieht hübsch aus :) Und kann man daraus Kuscheltiere oder -kissen nähen?
Danke euch :)
Viele Grüße aus M*kesch
Sakeena

Antworten

Anonym schrieb am 04.10.2020 08:00

Hallo Sakeena,
erstmal würde ich die Popeline waschen. Baumwolle geht beim waschen ein, was doof ist, wenn sich das fertige Nähwerk verzieht, und du wäscht die Vorbehandlung raus (damit der Stoff beim Transport und Verkauf glatter liegt). Danach sind viele Stoffe weicher.
Kissen, Kuscheltiere, Patchworkdecken, Taschen, Tischläufer, Platzsets, Servietten... geht da alles gut draus. Aber auch Kleidung. Hosen, Hemden, Hüte/Capis...such mal zB nach „Hose Webware Nähanfänger“. Falls die Muster den Jungs gefallen. Ich liebe ja so Fischerhemd-artige Oberteile aus Webware, wenn es nicht kalt ist.
Viel Spaß und liebe Grüße
Nelgoli

Anonym schrieb am 05.10.2020 18:52

Liebe Nelgoli,
Danke für deine Antwort.
Gewaschen ist der Stoff immernoch irgendwie raschelig, dünn und, naja, unweich eben. Kann man daraus wirklich Hosen und Shirts nähen? Ist irgendwie so Bettwäschestoff oder aber auch so wie Hemden. Ich frage mich, ob das vom Traegefühl angenehm ist...

Anonym schrieb am 05.10.2020 20:09

Popeline ist ein glatter, fester, gewebter Baumwollstoff. Daraus kannst du alles nähen, was sich nicht dehnen muss. Shirts gehen nicht! Pumphosen dagegen gut. Ansonsten alles was oben schon aufgeführt wurde.
LG Doro

Anonym schrieb am 06.10.2020 15:14

Liebe Nelgoli,
Danke für deine Antwort.
Gewaschen ist der Stoff immernoch irgendwie raschelig, dünn und, naja, unweich eben. Kann man daraus wirklich Hosen und Shirts nähen? Ist irgendwie so Bettwäschestoff oder aber auch so wie Hemden. Ich frage mich, ob das vom Traegefühl angenehm ist...


Ich liebe Webware im Sommer, weil ich sie angenehmer als Jersey finde. Also im Prinzip ja, das geht. Ob genau der Stoff angenehm ist, musst du natürlich selber entscheiden. Ich würde auch mal mit ner Hose anfangen. Wenn der Stoff zu steif ist, ist das bei Hemden eher störend, find ich (aus eigener Näh-Erfahrung ;)
Und wenn du dich traust, Hüte und Capis! Das näht sich mit festeren Stoffen sogar besser.
LG Nelgoli