"Mal wieder ne Strickfrage -- Bumerangferse "

StartseiteForum › "Mal wieder ne Strickfrage -- Bumerangferse "
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Evi (Profil) schrieb am 27.10.2020 09:54

Mal wieder ne Strickfrage -- Bumerangferse

da hier einige Strickerinnen sind, vielleicht kann mir ja jemand helfen ...
Ich habe mich vor zwei Wochen das erste mal an die Bumerangferse gewagt und ich mag sie wirklich sehr, allerdings sieht die eine Seite der Ferse super schön aus und perfekt, die andere Seite sieht irgendwie unsauber aus mit so nem komischen Querfaden vor den Abnahmen ... ist das normal, was mache ich falsch? ich hab schon gefühlt ne Million Videos angeschaut aber den Fehler nicht gefunden.
Ich stricke bis zum Ende der Reihe, wende die Arbeit, mache den Faden vor die Arbeit, steche von rechts nach links ein, hebe die Masche ab und ziehe den Faden Richtung Zeigefinger --> Doppelmasche ...
Wie immer bin ich natürlich auch neugierig was bei Euch so auf den Nadeln ist :-)

Liebe Grüße Eva (die gerade im Sockenfieber ist :-))

Antworten

natascha (Profil) schrieb am 27.10.2020 13:20

Hi.
Eigentlich machst du alles richtig.
Du hast eine DMasche in der Hinreihe und eine in der Rückreihe.
Rückreihe wird ja links weiterstrickt.
Deswege das etwas andere Bild.
Strickst du vir dem Grösser werden, also den 2. Teil der Ferse eine Gesamntrunde drüber? Oder auch zwei.
Das hilft oft.
Und Spannung bei den Doppelmaschen.


Liebe Grüsse Natascha

Evi (Profil) schrieb am 27.10.2020 13:42

Liebe Natascha,
vielen Dank, vielleicht sieht es dann einfach so aus .. ja ich stricke 2 Reihen drüber so stand es in meiner Anleitung. Ja das mit der Spannung, ich stricke sehhhr locker, das sollte ich nochmal überprüfen ..

lg eva

PS: auf dem Plan stehen jetzt gestrickte Rüschensocken ich bin gespannt :-)

Evi (Profil) schrieb am 27.10.2020 14:00

ach ja und diese Anleitung bitte einmal für Damen :-) .. ich würde es lieben ob man das wohl in Größe 40 umrechnen kann????
Meine Mädels sind zu groß für sowas du müssen jetzt coole Klamotten haben und selbst gestrickte Sachen gehören leider nicht zu den coolen Sachen ...

https://www.ravelry.com/patterns/library/popcorn-vest

natascha (Profil) schrieb am 27.10.2020 15:21

Du nimmst einen Pillu deiner Wahl, odrr T shirt.
Das vermisst du.
Breite, höhe bis zur Achsel.
Bis zur Schulter, Hals.
Machst dir ne genaue Zeichnung.
Dann machst du ne Maschenprobe mit orginal Wolle.
Daraus kannst du dann die Breite errechnen.
Sund Höhe errechnen.
Achselrundung und so...

Einfacher geht es
Wenn du dir bei Drops garnstudio ein Modell raussuchst, was deiner Form entspricht, mit in etwa der selben Wollstärke,
Dann nach den Angaben plus minus, dein Muster strickst.


Nur Mut

Lg Natascha