"Badezusatzrezept gesucht..."

StartseiteForum › "Badezusatzrezept gesucht..."
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

schneckmeck (Profil) schrieb am 17.12.2020 13:13

Badezusatzrezept gesucht...

Ihr Lieben,
meine Mutter mag schöne Ölbäder und meine Tochter möchte ihr was schönes zu Weihnachten schenken - na, ahnt jemand meine Frage?? :-D
Habt ihre schöne Rezepte? Gerne mit nicht allzu abgedrehter Zutatenliste
Wünsche allen einen fröhlich-entspannten Lockdown

Antworten

Anonym schrieb am 17.12.2020 13:20

Grobes Meersalz plus ätherisches Öl und Lebensmittelfarbe. Mengen nach Gusto und in schöne Gläser gefüllt...
Munkes

natascha (Profil) schrieb am 17.12.2020 14:28

Wenn du noch zu dem Meersalzrezept Magermilchpulver gibst, dann wird es etwas cremig, also in der Wanne
Steht oft bei der Kindensmilch.
Kaffeee weiser.
Auf 100 gr Salz 10 gr. Milchpulver.
Bei einem etwas grösserem Glas ein Schäufelchen dazu, gibt es beim Haushaltskram.
Schon ist es fertig.

Lg Natascha

natascha (Profil) schrieb am 17.12.2020 14:28

Kondensmilch soll das heisen.

Lg Natascha

Lola (Profil) schrieb am 17.12.2020 15:05

Getrocknete Kräuter machen sich auch ganz gut. Wir haben draussen noch jede Menge Lavendel. Ihr vielleicht auch, so dass man die Blätter noch trocknen könnte...oder nen biothymian kaufen...

schneckmeck (Profil) schrieb am 17.12.2020 17:28

Hmmm, cremig, das ist ein guuuter Aspekt, dankeschön - an alle! Wir wühlen uns mal durch :-D

schneckmeck (Profil) schrieb am 23.12.2020 08:59

Durchwühlen ist übrigens erfolgreich beendet! Wir haben tatsächlich Salz mit Kaffeweißer und Olivenöl sowie Lavendelöl gemischt - in 3 Lebensmittelfarben eingefärbt und in Weckgläser (bzw für meine Mutter in eine Glasflasche von "Mutti" - passierte Tomaten :-D) eingeschichtet. Sieht hübsch aus und aus den Resten haben wir ein Testbad gemacht, das war sehr angenehm!

natascha (Profil) schrieb am 23.12.2020 10:02

Super Cool.


Lg natascha

natascha (Profil) schrieb am 24.12.2020 10:29

Würde sich das auch als Duschsalz eignen?
Wäre was für Arbeitskolegenweihnachtsgeschenk.


Lg Natascha

Lola (Profil) schrieb am 24.12.2020 10:35

Mit dem Salz wird das vielleicht eher ein Peeling? Vielleicht geht auch eine duschseife oder ein jelly?

schneckmeck (Profil) schrieb am 26.12.2020 08:47

...ich denke auch, dass sich das Salz beim duschen nicht richtig auflösen würde - im heißen Badewasser muss frau schon ein paar mal mit der Hand durchgehen, damit es sich auflöst (ich finde es immer so unangenehm quasi auf Rollsplitt zu sitzen :-D)

natascha (Profil) schrieb am 26.12.2020 10:12

Danke für eure Tipps.

Ich schau mal nach Duschgel.
Seife....davon hab so gar keine Ahnung.

Lg Natascha