"Gesichtscreme"

StartseiteForum › "Gesichtscreme"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

natascha (Profil) schrieb am 10.02.2021 20:47

Gesichtscreme

Hi,

mit was cremt ihr euch bei dem Wetter das Gesicht ein.
Ich hab normal Niv. Aus der blauen Dose.... Jai ch weis, ist nicht due Beste... Aber ich mag sie... Kauf. Kindercremeist mir zu fettig und riecht auch stark. Nun ueberlege ich, was zu kaufen, was kein Wasser enthaelt, nicht auf der Haut festfriert.
Danke fuer eure Tipps.
Ach ja, hab zur Zeit eher trockene leicht schuppige Haut. Mages auch nicht zu schwer.

Antworten

Flaps (Profil) schrieb am 10.02.2021 22:20

Klingt jetzt wahrscheinlich für viele total komisch. Aber bei solch extrem kalten Tagen nehne ich etwas kokosfett aus der Küche. Geht gut.
Und für die Lippen etwas Lanolin - also das was man auch als Tube für die Brustwarzen kaufen kann.

Und ansonsten nehme ich auch Flo .... en... a - aber nur die classic Variante. Ist eine der wenigen Cremes die ich durch Schuppenflechte und sehr trockene Haut im Gesicht vertrage. Warum auch immer das so
ist.


Aber ich bin auch gespannt, was ihr noch so für Tipps und Tricks auf Lager habt :-)


LG
Flaps

Fashymama (Profil) schrieb am 11.02.2021 21:36

Ich bin grad auf Öle umgestiegen. Kokosöl ist für meine Haut etwas zu fettig. Mandelöl finde ich super und ich hab noch ein Gesichtsöl von Alverde.
Das ist auch gut.

Anonym schrieb am 12.02.2021 15:14

Hallo Natascha,
wenn du viel draußen bist, brauchst du was wasserfreies. Am besten Wind- und Wetterbalsam für Babies. Der schützt vor Kälte und wenn du wieder drinnen bist, wischst du es einfach mit nem Papiertaschentuch ab.

Bei ND und Schuppenflechte ist Bio-Borretschöl super gut, weil es den höchsten Gehalt an Gamma-Linolsäure hat. Äußerlich und innerlich anwenden! Ich mache grad ne Kur, weil es auch bei PMS hilft.
LG Doro

Anonym schrieb am 12.02.2021 15:16

Genau so gut kannst du natürlich auch Wollfett auftragen und dann wieder abwischen. Das hast du ja bestimmt im Haus :o)
LG Doro

natascha (Profil) schrieb am 12.02.2021 15:26

Hi,
danke fuer die Infis.
Oel mag ich gar net.
Wollfett.... Ich glaub das ist mir zu pampig...
Zur Zeit geh ich ohne creme raus.... Auch nicht gut, aber es friert nix auf der Haut.
Ich such mal noch.
Lg Natascha

Lola (Profil) schrieb am 12.02.2021 17:35

Es gibt auch Gesichtscremes, die lanolin enthalten, wenn du pures lanolin nicht magst. Die hatte ich früher für die Kinder, aber ich weiß leider nicht mehr welche.

Anonym schrieb am 12.02.2021 18:47


Wollfett.... Ich glaub das ist mir zu pampig...


Du brauchst ja nur ganz wenig und lässt es zwischen den Fingern schmelzen und dann dünn auftragen.
LG Doro

Henni (Profil) schrieb am 12.02.2021 19:21

Öl ist mir morgens frisch aufgetragen auch zu viel.
Ich nehme es manchmal abends, ganz wenig, mit feuchten Händen aufgetragen. Das ist so reichhaltig, dass dann morgens gar nichts mehr drauf muss. Das kommt mir gelegen, weil morgens ist ja gesparteZeit Gold....
Den Rest verreibe ich auf die Hände, das ist auch gut!
Ich nehme sehr gerne Sanddorn-Öl von W*l*da. Das ist auch im Sommer gut, bei viel Sonne und viel Schwimmen. Da ist außer Sanddorn noch Sesamöl drin.
LG Henni

Erika (Profil) schrieb am 12.02.2021 19:49

Ich nehm reine Sheabutter an so kalten Tagen.

natascha (Profil) schrieb am 12.02.2021 20:33

Ok
Ich teste morgen das mal mit dem Wollfett.
Ich war heute in ner Drogerie, aber nach net Weile war ich uebergirdert.
Ich war an der Wind und Wettercreme haengen geblieben.
Hatte die auch als pampig in Erinnerung.


Danke euch.
Lg Natascha

leseratte (Profil) schrieb am 13.02.2021 02:00

Hallo Natascha,

ich benutze Gesichtsöl von Alverde von dm und bin damit sehr zufrieden. Hat mir (m)eine Freundin empfohlen. Vielleicht wäre das ja auch was für Dich?

Anonym schrieb am 13.02.2021 14:31


Ich war an der Wind und Wettercreme haengen geblieben.
Hatte die auch als pampig in Erinnerung.


Danke euch.
Lg Natascha


Wie gesagt nur ganz wenig und vorher mit Handwärme schmelzen.
Aber nu wird's ja bald wärmer ;o)
LG Doro

natascha (Profil) schrieb am 14.02.2021 08:41

Danke fuer die Tipps
Doro, ich hatte wohl ne andere Vorstellung von gaaaannnz wenig, grins.
Ich war nochmal in der Drogerie und hab mich hetzt fuer Alverde all in One entschieden die ist mit Sheabutter.
Riecht kaum. Fuehlt sich etwas oelig an, zieht aber rasch ein. Gestern abend das erste mal getestet.
Heute morgen hatte ich keine schuppug trockene Haut, eher weich und elastich.
Wenn ich gleich zur Kirche gehe, dann teste ich sie drausen.
Wir haben 7 crad minus,
am Mittwoch soll es 10 crad Plus sein.
Was fuer ein verruecktes Wetter.
Die Kinder waren auf den Hochwasserwiesen Schlittschuh laufen.
Einen schoenen Sonntag, ich berichte mal, wie sich die creme drausen gemacht hat.

Wo bekommt man reine Sheabutter her?
Liebe Gruesse Natascha

Inge (Profil) schrieb am 14.02.2021 09:15

Du bekommst sie in Läden die Zutaten für Kosmetika anbieten, z. B. Hobb*thek ev. sogar in der Apotheke.

LG Inge

natascha (Profil) schrieb am 14.02.2021 14:22

Ok, danke

Lg Natascha

ChristineT (Profil) schrieb am 14.02.2021 14:46

Reine Sheabutter gibt's bei uns auch im Bioladen.

natascha (Profil) schrieb am 14.02.2021 16:15

Echt... Da
muss ich mal schauen....
Hatte heute nochmal die Slverde.
Besser als Nivea aber wurde echt schon kalt.
Ab mittwoch 10 crad plus.... Wie sag ich immer.... Das Problem loest sich oft, waehrend man sucht....

Lg Natascha

Anonym schrieb am 14.02.2021 16:59

Natascha, in Ddhf. an der Hauptstrasse ist ja ein super NaturkosmetikLaden. Da gibt es Sheabutter in verschiedenen Varianten, auch in Probiergröße. H.

natascha (Profil) schrieb am 14.02.2021 20:43

Danke.
Da schau ich mal...
Liebe Gruesse Natascha

wireni (Profil) schrieb am 15.02.2021 13:02

Von Lavera gibt es auch eine Creme in einer Dose wie Nivea.
Mit Shaebutter und Mandelöl. Über den Wassergehalt der dann auf deinen Wangen festfriert kann ich aber nichts sagen.

natascha (Profil) schrieb am 15.02.2021 15:57

Cool....
Danke..... Die hab ich gar nicht gesehn.... Da schau ich mal.
Ich glaub, das waere was....
Liebe Gruesse
Natascha

dorle (Profil) schrieb am 17.02.2021 20:21

Hi Natascha,

ich nehm grad immer Skinfood von weleda ist das.
Das ist für Weleda Verhältnisse sogar relativ preiswert.

Dann nehmeich ab und an auch gerne Kokosöl.

Und Wollfett benutze ich in der Art wie Sunblocker benutzt wird - streifenför4mig auf Wangenknochen, quer über die Stirn, Nasenrücken und Lippen

zarte hautstreifen kommen bei mir auch nicht gutund lange damit klar.
Aber als es jetzt so arg eisig war, da war dieses Fett ein echt guter Schutz.