"Siebträgermaschine von E-C"M"

StartseiteForum › "Siebträgermaschine von E-C"M"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 23.03.2021 09:55

Siebträgermaschine von E-C"M

Ihr Lieben,

total Off topic, aber (für mich zumidest) sehr notwendig: Kaffee! Guter Kaffee!

Ich habe seit 5 Jahren eine D3lo33nghi D3ddiiica, und war total zufrieden damit. Trotzdem liebäugele ich seit Jahren mit einer E$C§M. Nun gibt die alte Maschine seit ein paar Monaten den Geist auf: nun aber endgültig, sie kann nicht mehr zuverlässig Espresso kochen, was für mich, hauptsächlich alleinerziehend mit 4 Kindern (und der Älteste erst 7 Jahre alt..) eine Vollkatastrophe ist ;))

Nun überlege ich natürlich eine ECM zu kaufen, aber der Preis schreckt mich immer wieder zurück. Ich könnte sie mir momentan leisten. Ich beobachte seit Monaten den Gebrauchtmarkt und, was soll ich sagen, die sind gebraucht soooooo teuer, dass ich mich kaum trauem sie nicht neu zu kaufen.

Nun meine (Luxus)Frage: kennt sich hier jemand damit aus? Ich hätte gerne eine Zweikreiser, gerne mit Kipp- statt Drehventil (das macht den Kohl auch nicht mehr fett..)
Was ist der Unterschied zwischen Technika und Mechanika?
Oder, doch ne ganz andere Marken? Was qualitativ vergleichbar? Ich bin gespannt, wie immer, auf eure Ideen :)

Liebe Grüße
isand
(mit dem Wunsch nach GUTEM Espresso daheim. :) Denn ich bin aufgrund der Kinder einfach meistens zuhause... Eher kommen Leute hierher, als das wir woanders hingehen..)

Antworten

gromit (Profil) schrieb am 23.03.2021 10:18

wenn ich mich recht erinnere, braucht ein Zweikreiser deutlich länger beim Aufheizen, also bis morgens der erste Espresso fertig ist...für mich ein Ko-Kriterium...

wir überlegen auch was es werden soll-unsere alte Saecco ist kaputt, alle neuen Maschinen sind irgendwie zu groß....ich will auch eigentlich nicht viel einstellen müssen...

seit ein paar Monaten gibt es deshalb hier French Press mit Espresso-Bohnen aus der Espresso-Tasse...funktioniert auch gut ;-) . Für Besucher habe ich die Kanne letztens bei Galeria noch für 8 Tassen und 12 Tassen geholt....

isand (Profil) schrieb am 23.03.2021 10:24

Hej Gromit,
danke für deine Anregung.
Ja, das mit der Zeit hatte ich auch gedacht. Ich stehe ja für meine Morgenroutine: "Alles schläft bis auf Mama, Kaffee, ankommen, Ruhe.." früher auf als ich fürs reine Frühstückmachen usw müsste. Wenn es mal nicht klappt, weil Kind/er früher aufwachen merke ich total, wie es mir fehlt. Da dachte ich, das Problem müsste sich mit so einer Zeitschaltuhr lösen lassen? Also die Kaffeemaschine würde noch 15 Minuten vor mir aufwachen (müssen) :)
Müsste gehen, oder?

Liebe Grüße
isand

natascha (Profil) schrieb am 23.03.2021 10:50

Hi,
wir haben einen Filter und ne Thermoskanne und ne richtige Kaffeemuehle.
Mit Mahlwerk.
Der Wasserkocher steht immer rum....
Der Kaffee schmeckt super
Und ist ewig heis.
Auf dem Balkon haben wir nen Gaskocher.
Da gibt es nen Esspresso.
Ist nicht hilfreich.
Aber wir lieben es.

Liebe Gruesse natascha

gromit (Profil) schrieb am 23.03.2021 15:28

müßte mit Zeitschaltuhr schon klappen, mir wäre auch sonst die Aufheizzeit für einen einzelnen Espresso zwischendurch zu lang...

wir werden irgendwann in unseren Laden des Vertrauens zur Beratung gehen...und dann wirds vermutlich teuer ;-)

dorle (Profil) schrieb am 23.03.2021 15:45

ich beim Beitrag lesen - häääääääää?


viel Erfolg bei deiner Suche nach dem perfekten Kaffee

Anonym schrieb am 23.03.2021 17:38

Hier eine begeisterte Stimme für E*CM! Habe seit 2016 eine Barista von ihnen (die gibt es wohl nicht mehr), ist aber auch ein Zweikreiser (mit Drehventilen) neu gekauft. Tatsächlich braucht sie mit 10 min länger zum Aufheizen als manch andere, aber das lässt sich mit einer Zeitschaltuhr lösen, was ich nicht benötige. Unbedingt eine sehr gute Mühle dazu kaufen. Faire Bohnen nehmen! Alternativ gibt es aus derselben Stadt - Heidelberg - Be*llezza, die preislich drunter liegen, aber zu denen ich nichts sagen kann.
Ich habe es bislang keinen Tag lang bereut, mir dieses auch optisch ansprechende Gerät gekauft zu haben, sondern freue mich jeden einzelnen Tag drüber.

isand (Profil) schrieb am 24.03.2021 07:21

Moin zusammen!

Wisst ihr was?! Ich hab mir gestern Nachmittag die Maschine gekauft!! Plus Mühle! Ich freue mich sooooo! :)) Also die „Sparte: mir selber was schenken“ ist jetzt mehr als gedeckt! :))

Ach, ich freue mich! Danke für eure Tipps! Muss gleich ein Thread aufmachen wegen Kalkgehalt :)

Guten Kaffee :))) und alles Liebe
isand

gromit (Profil) schrieb am 24.03.2021 09:09

gratuliere -wat mut dat mut ;-)

isand (Profil) schrieb am 27.03.2021 14:29

Also, ich muss was loswerden... ECM ist da. Ich habe soeben die Maschine in Betrieb genommen :9 LECKER!! Kaffeetrinken unterwegs (also ausserhalb) wird nun ganz schwierig werden :)

Danke und Grüße
isand