"Kolloidales Silber ist dunkelbraun"

StartseiteForum › "Kolloidales Silber ist dunkelbraun"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Fashymama (Profil) schrieb am 06.04.2021 20:06

Kolloidales Silber ist dunkelbraun

Ich wollte bei den offenen Stellen meiner Tochter mit Silberwasser behandeln.
Auch die Zyste der Katze soll was abbekommen.
Da das Zeug nicht ganz billig ist habe ich das lang rumliegende Gerät von Freunden mal getestet.
Die fertige Lösung ist dunkelbraun.
Ob das so richtig ist? Ich bin mir auch mit der Dauer unsicher.
Ich hatte es bei 300ml ca 40 Minuten drin.

Kann mir jemand helfen?
Gruß Ines

Antworten

Inge (Profil) schrieb am 06.04.2021 20:34

Wie alt ist deine Tochter denn?

Von Auflagen mit kolloidalem Silber bei Kindern wird eher abgeraten. Sie nehmen die Silberionen durch die Haut in viel höherem Maße auf als Erwachsene.

Insgesamt gibt es sowohl was die Wirkung als auch was die Nebenwirkungen anlangt noch sehr wenige belege, dafür aber sehr viele Fragezeichen. Ich persönlich würde es daher zumindest in Eigenmedikation nicht anwenden.

LG Inge

Fashymama (Profil) schrieb am 06.04.2021 22:21

Ich sprühe es nur auf und lass es abtrocknen.
Wir haben da schon gute Erfahrungen gemacht und auch im Bekanntenkreis nutzen es einige.

Anonym schrieb am 07.04.2021 18:19

Wie wär's mit Manukahonig zur Wundbehandlung ?

Fashymama (Profil) schrieb am 08.04.2021 21:12

Ja, hab ich auch schon benutzt aber ich glaub so Kleinen (21 Monate) soll man den noch nicht geben.

....ich wollte auch eigentlich nur wissen ob die Farbe so sein kann?🙈

Inge (Profil) schrieb am 09.04.2021 07:15

https://praxistipps.focus.de/kolloidales-silber-herstellen-das-muessen-sie-beachten_46384

Hier heißt es, dass verfärbtes kolloidales Silber niedrige Qualität anzeigt, weil das Silber oxidiert ist.

LG Inge

Fashymama (Profil) schrieb am 10.04.2021 09:38

Danke Inge