"Adventskalender (-:"

StartseiteForum › "Adventskalender (-:"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 04.11.2021 14:17

Adventskalender (-:

Juhu!
Es geht wieder los. Adventskalender befüllen für Kids und Mann.
Wir haben solche aus stabiler Pappe mit Schubladen von Aldiiiii. Es ist echt wenig Platz aber ich möchte das gerne so hinbekommen. Kleine feine Dinge. Aber was?
Die vorpubertäre Zehnjährige bekommt Parfümproben, kleine Kosmetik und gelegentlich was Süßes rein.
Mein Mann wahrscheinlich gute Pralinen
Das Kleinkind (bald drei) : keine Ahnung
Ich hätte eigentlich gerne irgendwelche kleinen, wertigen Spielfiguren aber mir fällt irgendwie nicht das richtige ins Auge. Es darf auch Mal was Süßes rein aber sie könnte schon was zum spielen bekommen. Sie hat sehr wenig Spielsachen...
Duplo haben wir, bauklötze und Babypuppe. Eigentlich ist sie feinmotorische gut drauf und baut und steckt gerne. Ihr habt doch immer so tolles Spielzeug! Freue mich sehr über Tipps. Vielleicht können wir hier auch allgemein für alle Ideen sammeln?
Liebe Grüße
Munkes

Antworten

susan123 (Profil) schrieb am 04.11.2021 14:37

Für 3 jährige finde ich kleine Schleichtiere oder ostheimer super. Kaufe ich gern gebraucht.
Was ich letztes Jahr gemacht hab: Lego Set gekauft und aufgeteilt, so kann man jeden Tag ein Stück weiter bauen.
Das hab ich auch mal mit playmobil gemacht: gebraucht die Feuerwehrmänner gekauft, an Weihnachten gab es dann das Feuerwehrauto.
Ich pack auch gern Sticker rein oder hübsche Motivsocken.
Mein Großer (9) will dieses Jahr leckere Pralinen, die suche ich nun nach und nach zusammen.
Der Kleine will Playmobil.
Oder gemeinsame Zeit: knete selber machen (rezept ins Tütchen)
Plätzchen backen....
Bin gespannt auf andere Ideen

Flaps (Profil) schrieb am 04.11.2021 22:52

Weil du gezielt nach Spielzeug gefragt hast. Kennst du binabo? Ist recht vielseitig - selbst unser 10 Jähriger spielt noch damit - und vielleicht würde das deine Kleine sogar schon schaffen.

Ansonsten fiel mir auch nur Lego oder so was aufteilen ein oder Aktionen die man dann gemeinsam machen kann. Heute darfst du mit Mama alle Zutaten für dein Lieblingsessen einkaufen, inklusive kochen und geniepßen oder gemeinsam backen usw.

Liebe Grüße
Flaps

Anonym schrieb am 04.11.2021 22:59

Bei dem Titel "Adventskalender" musste ich ans Forumswichteln denken ;-)

Duck und weg.

schneckmeck (Profil) schrieb am 05.11.2021 07:08

Ich hatte letztes Jahr eeeeigentlich schon schöne geschnitzte Krippenfiguren besorgt und mein Mann hatte einen Bausatz für eine Krippe vorbereitet - sollte dann am 1. Advent zusammen gebaut werden und dann immer abwechselnd ein Tag süßes ein Tag eine Figur in die Säckchen... Ende November offenbarte die 8 jährige dann, dass sie die weihnachtsgeschichte grausam findet weil sie ja schließlich auch weiß, wie es für Jesus ausgegangen ist... Ich habe dann ein schönes Puzzle gekauft und die Teile auf die Säckchen verteilt. Haben wir immer alle zusammen nach dem Abendessen gemacht, war echt schön. Dieses Jahr gibt es Wild Kräuter Karten aus dem wa l do rf Sh op sowie Baum - und Vogelbestimmungskarten.

Camilla (Profil) schrieb am 05.11.2021 09:08

Wir haben ein Magnetlegespiel und ein Hammerspiel (ist beides das gleiche Prinzip, nur einmal noch mit Nägelchen reinhauen), das bespielen hier alle Kinder gern so ab 3 Jahren (mit Nägelchen ist bisschen anspruchsvoller). Da würde ich am Anfang die Platte schenken und dann Stück für Stück die einzelnen Figuren und Formen. Wir haben beides von Ha*ba, aber es gibt auch ein Dutzend andere, die vermutlich genauso toll sind.

Muggelsteine werden hier geliebt und in allen Möglichen Kontexten bespielt. Genauso rundgeschliffene Halbedelsteine.

Kleinere Schleichtiere (die sind hier v.a. im Garten unterwegs - die Holztiere sind mir dafür zu empfindlich.)

Obst/Gemüse aus Holz für die Puppenküche.

Glasmurmeln.

Kleine Ausstechförmchen zum Plätzchen backen.

Große Fädelperlen.

LG Camilla

Anonym schrieb am 05.11.2021 23:25

Wow! Danke. Super Ideen dabei. Magnetlegespiel und binabo haben mir super gefallen, ich warte damit aber noch paar Monate. Ich glaube es ist noch etwas zu früh. Ich habe mich jetzt tatsächlich für die Variante: Playmobil Set entschieden. Habe einen günstigen, ehemaligen Adventskalender bei den Kleinanzeigen gekauft und befülle mit den Teilchen unseren Adventskalender. Bisschen Süßes dazu...
Für die Große habe ich zu den Parfümproben (Mini kleine Pumpspender, die man nachfüllen kann) noch Gesichtsmasken und Badebomben besorgt.
Für meinen Mann find ich nur Pralinen irgendwie doof, teuer und ungesund. Hab gesehen bei Wolkenseifen gibt es verschiedene Proben Sets. Es steht schon sehr auf Seifen, Haarseife und Co...

Jetzt fragt er mich dauernd was ich will. Keine Ahnung (-:
Munkes

Anonym schrieb am 06.11.2021 07:24

Hi.


Meine Kinder bekommen einen Teeadv. Kalender.
Nen fertig gekauften, als Mobile umgebaut.
Mein Mann und ich teilen uns einen
Alle geraden befulle ich, alle ungeraden er.
Oeffnen darf man abwechselnd.
Es sind eher Kleinigkeiten, ne Liebesmitteilung, ne Einladung zum Gluehwein wauf dem Balkon.
Zeit eben.
Ich moechte nicht so grosse Geschenke drin haben.
Schleich oder Kaufladenessen waere jetzt was
Fuer den Nikolaustag, bei uns.
Liebe Gruesse
Natascha