"Mikroskop"

StartseiteForum › "Mikroskop"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

susan123 (Profil) schrieb am 17.11.2021 06:29

Mikroskop

Ich suche den alten Thread, es war schon mal Thema.
Kann mir jemand sagen wo und wie der hieß.Suchmaschine hier hat mir nichts angezeigt.
Meine Jungs 6 und 9jahre möchten zu Weihnachten ein Mikroskop und es kamen damals im Thread einige Empfehlungen was gut ist und was nicht.

Antworten

Inge (Profil) schrieb am 17.11.2021 08:35

Hier gibt es zumindest mal genz viele Informationen:

http://www.klaus-henkel.de/

LG Inge

Camilla (Profil) schrieb am 17.11.2021 13:00

Einen Thread weiß ich nicht, aber ich würde als Erstes mal fragen, was sie denn eigentlich vergrößern wollen.

Es gibt Binokulare bzw. Stereolupen. Die vergrößern "nur" bis ca. 100 fach.
Vorteile für Kinder: das Durchschauen fällt leichter, als mit nur einem Auge und man muss keine Präparate auf dem Objektträger herstellen. Außerdem haben sie ein Auflicht (also Beleuchtung von oben), so dass man auch dickere Objekte ansehen kann. Man kann z.B. eine Fliege einfach im Ganzen drunter legen und anschauen. Mit einem echten Mikroskop müsste man ein ganz dünnes Präparat herstellen (z.B. ein Fliegenbein), das man dann auf einem Objektträger mit Wasser und einem Deckgläschen entsprechend vorbereitet und durch das man mehr oder weniger durchgucken kann.
Nachteil: Ein Bino vergrößert weniger stark, als ein "echtes" Mikroskop. Einzelne Zellen z.B. kann man damit nicht anschauen.

Wenn sie nicht aus irgendwelchen Gründen auf einem "echten" Mikroskop bestehen, würde ich für Kinder in dem Alter immer ein Binokular empfehlen. Damit haben sie mehr Möglichkeiten und die Bedienung ist viel einfacher.

Mit konkreten Produkten-/Markenempfehlungen kann ich leider nicht helfen.

LG Camilla