"Musik ohne Internet, wenn sonst nur gestreamt wird"

StartseiteForum › "Musik ohne Internet, wenn sonst nur gestreamt wird"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Lola (Profil) schrieb am 05.05.2021 21:32

Musik ohne Internet, wenn sonst nur gestreamt wird

Hallo Zusammen,

wir hören eigentlich Musik nur noch über Spotify.

Meine Tochter möchte abends zum Einschlafen gerne noch etwas anhören. HAt aber mit 8 Jahren noch kein Handy oder Tablet oder so. Und wenn, wäre das nachts ja auch nicht an.

Habt Ihr eine Idee, wie wir das mit dem abendlichen Anhören machen? Früher hatte sie einen CD Spieler. Der ist aber kaputt und sie hört ja auch mitlerweile ganz andere Dinge.

Lola

Antworten

schneckmeck (Profil) schrieb am 05.05.2021 22:00

Unser Tochterkind ist auch 8, ihr CD Spieler funktioniert nur noch nach Lust und Laune und die teilweise doch sehr verschrabbelten CDs aus der Bücherei mag er seeeehr selten abspielen aaaaber man kann einen USB Stick anschließen und den können wir immer je nach aktuellen Geschmack befüllen (ich weiß nicht mehr was das Gerät gekostet hat, ist aber ein recht einfaches Modell das sie damals zum 4. Geburtstag bekommen hat...)

Lola (Profil) schrieb am 05.05.2021 22:13

Und wo holt ihr die Musik dann her? Ich hab auch überlegt mit MP3 Player zu arbeiten, aber ich muss ja die Musik dann wieder irgendwo runterladen....

Anonym schrieb am 05.05.2021 22:21

Bisher habe ich unsere Vorräte oder aus dem Familien-, Freundeskreis CDs zusammengeliehen und verwüstet. Wir haben aber auch kein Spotify etc.

schneckmeck (Profil) schrieb am 05.05.2021 22:22

Verwurstet sollte es heißen :-D

akira (Profil) schrieb am 05.05.2021 22:32

Wir "leihen" zu dem Zweck gelegentlich unsere Handys aus und sammeln die ein, wenn die Kinder dann schlafen/wenn wir drandenken. Ansonsten haben sie einen CD-Player mit Radio und USB-Anschluss. MP3-Player alleine brauchen in der Regel Kopfhörer, das mag ich nicht so gerne, wenn es nicht sein muss (wie unterwegs).

Ansonsten eventuell ein altes Handy zu dem Zweck? Es braucht ja keine SIM-Karte um übers Heimnetzwerk Musik zu beziehen. Oder es gibt wohl auch Spotify-fähige MP3-Player. Wenn es nur ums Internet gehen sollte, kann man bei Spotify ja auch CDs aufs Handy herunterladen und offline anhören, aber ich denke, dass ist nicht euer Problem. Wie hört sie denn eigentlich tagsüber Musik? Warum geht das nicht auch abends?

Grüße

Tine (Profil) schrieb am 05.05.2021 22:35

Unsere Jungs haben ne Bluetooth Box. Da wählen Sie vor dem ins Bett gehen am Tablet im Wohnzimmer aus, was Sie hören wollen. An der Box selbst kann man die Lautstärke einstellen und auf Pause/Play drücken.

ConnyH (Profil) schrieb am 06.05.2021 16:33

Hallo Lola,

hier gibt es auch eine 8-Jährige, wir machen es so wie Akira. Olles Handy (was aber gerade noch so eben Spotify kann ;o), darauf sind offline diverse Hörbücher gespeichert. Ich stelle dann den Sleeptimer ein (wenn ich dran denke...). Funktioniert hier gut.

Sonst fiele mir auch nur USB-Stick ein, es gibt verschiedene Programme im Netz, die CD-Dateien in MP3 umwandeln können, dauert aber etwas.

LG ConnyH

Lola (Profil) schrieb am 07.05.2021 08:24

Aber eine SIM-Karte brauch ich doch, um es einmal im Monat an Spotify ranzuhangen oder kann ich das per w lan ohne Simkarte machen?

Jetzt hört sie über den PC oder mein handy mit Bluetooth-lautsprechern.

ConnyH (Profil) schrieb am 07.05.2021 11:27

WLan reicht. Hier haben die ollen Handies auch keine SIM-Karten.

LG ConnyH

Fashymama (Profil) schrieb am 11.05.2021 21:47

Wir haben das gleiche Problem gehabt. Mein Mann und ich hören sehr gern Hörspiele und - bücher zum einschlafen.
Früher Cd dann irgenwann nur noch Spotify übers Handy.ich mag es aber gar nicht ein Handy am Bett zu haben - Strahlung!
Eine Bluetooth Box wäre da nicht besser, denn da liegt man ja auch wieder in deren Funk und Stahlung.

Wir haben einen MP4 Player angeschafft. Der kann Spotify Titel runterladen. Dann wird das W-lan abgeschaltet und zack nix mehr Strahlung.
Eine Freundin hat dafür ein Tablet für dir Tochter angeschafft.
Unsere Söhne (8 u. 15) hören abends CD, Mp3player und der Kleine hat noch seinen geliebten Hörbert.
I

Lola (Profil) schrieb am 13.05.2021 20:03

Wir hören abends ja nichts. Ich hab jetzt ein altes Handy besorgt und Spotify drauf, ihre Musik rauf und dann weg vom Netz. Hat gut geklappt. Sie ist enttäuscht, dass sie nicht telefonieren kann...:-p

natascha (Profil) schrieb am 14.05.2021 07:12

Ist doch ne gute Loesung.

Die Entaeuschung vergeht.

Lg Natascha