"Aktueller Zustand des Forums"

StartseiteForum › "Aktueller Zustand des Forums"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Stefanie (Profil) schrieb am 23.12.2021 10:35

Aktueller Zustand des Forums

Hallo in die Runde,

ich habe nun einiges nachgelesen hier. Erstaunlich, wie wenig Beiträge überhaupt noch im Forum sind (schon gar nicht zum Thema Windeln), und wie viele dann andererseits in den Corona-Diskussionen. Und wie der Ton sich auch hier mittlerweile verändert hat. Und das alles gerne anonym, wobei die Anonym-Funktion für solche Zwecke nicht gedacht war (sondern für Themen, die sehr persönlich, unangenehm, peinlich sind - oder auch mal für lustiges).

Ich habe in meinem letzten Beitrag ausdrücklich darum gebeten, keine Corona-Falschmeldungen oder Anti-Maßnahmen-Beiträge zu verfassen. Das interessiert aber einige nicht, es wird sogar spekuliert, ob der nächste Beitrag dann auch noch geschlossen wird. Andere haben sachlich und empatisch argumentiert, genauso wie ich es mir wünsche. Denn natürlich sind Diskussionen an sich wertvoll und wichtig. Und in der Vergangenheit war das auch zu Themen wie z.B. "alternative Medizin" immer ausgewogen genug.

Ihr wisst, dass ich das Forum im Grunde Euch zuliebe aufrecht erhalte, und ich habe das gerne gemacht. Ich bezahle dafür einen nicht unerheblichen Betrag für den Betrieb an den Provider. Ich kann und will es zeitlich nicht leisten, hier nun noch ständig moderierend eingreifen zu müssen. Ich werde es aber auch nicht hinnehmen, dass auf meiner Webseite Beiträge stehen (samt einer gewissen "modernen" Diskussionskultur), die ich zutiefst ablehne.

Ich könnte nun z.B. folgende Maßnahmen ergreifen:

- Ich schaue doch regelmäßig rein und lösche sofort jeden Beitrag, in dem es überhaupt um das Thema Corona geht.

- Ich sperre einzelne Benutzer, die wiederholt auffallen (vergesst nicht, dass ich die Verfasser von anonyme Beiträge kenne).

- Ich sperre die Anonym-Funktion für zukünftige Beiträge grundsätzlich. Das wird in Teilen sehr wahrscheinlich schon eine Besserung bringen.

- Ich nehme die Windelseiten vom Netz. Oder zumindest die interaktiven Teile, während der Rest ev. aus historisch-sentimentalen Gründen erhalten bleibt. Irgendwann wird dieser Schritt sowieso kommen. Sei es, dass einfach keiner mehr was schreibt, sei es, dass sich die Basis-Technik so verändert, dass ich die Seiten nicht mehr einfach anpassen kann.

- Ich stelle nochmal einen letzten Apell an (den betreffenden Teil von) Euch, Eure Posts inhaltlich zu überdenken und die Anonym-Funktion weniger inflationär zu benutzen. Wem meine Wünsche sowieso Piep-egal sind, kann sich gerne direkt zu den üblichen Kanälen auf Facebook oder Telegram verabschieden, wo genau diese Diskussionskultur herrscht, die ich hier nicht haben möchte.

Ich versuche jetzt erstmal letzteres... Meinen letzten Beitrag haben wahrscheinlich auch nicht alle gelesen. Und entscheide dann später, wie es weiter geht.

Bis dahin sende ich Euch liebe Grüße und wünsche schöne Feiertage und vor allem Gesundheit!

Antworten

bkoe0067 (Profil) schrieb am 23.12.2021 11:15

Liebe Stefanie,

ich habe ihn gelesen und kann Dich gut verstehen...

Aber ich fürchte, der Appell wird nichts nützen. Diese Leute können glaub ich nicht anders, vielleicht sehen sie nicht mal, dass sie genau das tun.

Daher hab ich mich bis auf den Beitrag mit der Kindheit meiner Mutter auch komplett aus der C-Diskussion rausgehalten.

Ich wünsche Dir erstmal von Herzen ein frohes Fest! Sperr doch die Anonymfunktion bis Januar, dann hast Du erstmal Ruhe.

Liebe Grüße

bkoe

dorle (Profil) schrieb am 23.12.2021 13:53

Hallo Stefanie und alle,
Ich persönlich finde posten inkl offenem Nickname
einen guten Schritt.
Bei mir sind Windeln lange schon kein Thema mehr.
Trotzdem sind diese Seiten das einzige Forum
was rein weiblich ist und die Themen dementsprechend.

Wer ein anderes rein weibliches Forum kennt darf mir gerne einen Tip geben.
Ich weiß gar nicht genau was mir daran so gefällt :oD
Irgendetwas unterschwelliges .....

Ich finde Männer toll, aber es ist auch toll wenn sie Mal weg sind!

Ich hatte es nicht mitbekommen, dass nicht über Corona bzw den Lockdown geschrieben werden sollte.

Aber ich finde es ein Thema, was eben nicht nur medizinisch sondern auch politisch und ethisch hochinteressant ist.

Allerdings war das bei Gründung der Naturwindelseiten nicht deine Intention - und ich respektiere das natürlich.



Stefanie (Profil) schrieb am 23.12.2021 14:54

Ich meine selbstverständlich _nicht_, dass über Corona oder Lockdown nicht geschrieben werden soll. Im Gegenteil, ich würde mich freuen, wenn hier eine sachliche und empathische Diskussion zum Thema, auch bei Zweifeln und unterschiedlichen Meinungen geführt werden könnte.

Was ich nicht akzeptieren werde ist die Verbreitung von Falschmeldungen im Sinne von Verschwörungstheorien - Corona gibt es gar nicht, ist von der Regierung erfunden, evidenzbasierte Medizin ist sowieso böse, etc.

Fanthagiro (Profil) schrieb am 23.12.2021 14:58

Liebe Stefanie!

Ich liebe dieses Forum.

Schade dass gerade so viel nur um C.... geht.

Ich schreibe selten anonym, aber manchmal finde ich die Möglichkeit echt gut.

Danke für die viele Arbeit, die Du Dir immer noch machst.

Liebe Grüße

Fanthagiro

Henni (Profil) schrieb am 23.12.2021 15:37

Liebe Stephanie,

ich kann das komplett nachvollziehen, was Du schreibst.
Deinen letzte Aufruf haben sicherlich nur wenige gelesen, der war zu kurz öffentlich.
Und selbst die, die es gesehen haben, haben offenbar nicht unbedingt verstanden, was dich zum Schließen des Threads bewogen hat.

Mein Eindruck ist, dass es ganz wenige gibt, die hier diese typischen Ano-Posts absetzen, immer in ähnlichem Stil und dann aber auf Reaktionen dazu gar nicht reagieren.
Toll finde ich, dass es immer ein paar Geduldige gibt, die dann nachfragen, klarstellen, das nicht so stehen lassen. Das übernimmt immer mal wieder eine andere, aber es sind über die Zeit richtig viele geworden.

Die Anonym-Funktion ausstellen wäre bestimmt schon hilfreich. Wäre ja toll, wenn das erstmal ausreicht.
Denn es geht mir wie Dorle - es würde echt was fehlen ohne das Forum!

Herzlichen Dank für deine Mühe und deine Umsicht,
schöne Weihnachtstage!

LG Henni

Schneefrau (Profil) schrieb am 24.12.2021 11:01

Liebe Stefanie,

danke Dir für Deine offenen Worte und dass Du diesem Forum immer wieder eine Chance gibst!

Die Gemeinschaft hier ist schon eine ganz besondere - auch wenn viele (die meisten?) von uns dem Ursprungsthema längst "entwachsen" sind.
Besonders der offene, reflektierte und überwiegend sehr wertschätzende Austausch auch bei konträren Ansichten ist etwas Einzigartiges und sicherlich für viele von uns der Grund, hier immer wieder gerne rein zu lesen.

Umso trauriger ist es, wenn auch hier der unterschwellig agressive Ton Einzug hält wie leider zur Zeit rundum in unserer Gesellschaft... und ich verstehe sehr gut, dass Du dem nicht tatenlos zusehen möchtest.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das Forum trotzdem weiterleben könnte und wäre daher froh, wenn Du zunächst nur den Ansatz wählst, die Ano-Funktion abzuschalten.

Danke für all Deine viele Arbeit im Hintergrund und dass Du das Forum überhaupt ins Leben gerufen hast) und gesegnete Weihnachten!
Ruth

Anonym schrieb am 24.12.2021 12:43

Juhu!
Ich kann dir liebe Stefanie und meinen Vorschreiben Innen nur beipflichten. Zwar nutze ich die ano Funktion gerne bzw ausschließlich und schreibe meinen Nick drunter, finde es aber ok, wenn die Ano Funktion rausgenommen wird. Es ist mir doch deutlich lieber, als das Forum zu verlieren.
Ich fand die Diskussion doch in großen Teilen sehr interessant und informativ. Mir hat es viel gebracht.
Danke!
Munkes

Gary (Profil) schrieb am 24.12.2021 23:06

Noch fünf Tage, dann bin ich 10 Jahre im Forum dabei. Meist habe ich schweigend mitgelesen.
Stoffwindeln sind inzwischen nicht mehr das ganz relevante Thema bei meinen Kindern, dennoch würde mir was fehlen, wenn es das Forum nicht mehr gäbe.

Ich begrüße sehr, dass Stefanie zunächst die mildeste Reaktion wählt, einen eindringlichen Appell.
Wenn das wirklich nicht ausreichen sollte, hoffe ich, dass die gewiss sehr wenigen unverbesserlichen Benutzer nach einmaligem individuellem Hinweis gesperrt werden.
Das Forum zu schließen, ist mir nicht recht vorstellbar. Da würde was fehlen.

Mich überrascht aber, wie wenige Reaktionen es bisher auf Stefanies Hinweis gab.

natascha (Profil) schrieb am 25.12.2021 10:52

Ich bin irgendwie schon immer hier.


Kann mir es ohne das Forum gar nicht vorstellen, gibt halt und Rat.
Windeln brauchen mein nimmer, ich hoffe auf Enkel.


Liebe Stefanie, ich danke dir dafür, dass du das rockst.
Für uns da bist.


Liebe Grüsse
Natascha

schneckmeck (Profil) schrieb am 25.12.2021 11:07

Ich möchte mich auch für die Organisation dieses Forums bedanken - ich schreibe nicht besonders viel, lese oft nicht weiter wenn es hoch hergeht bin aber absichtlich und ausschließlich hier dabei weil es zumindest für mich meist eine schöne Stimmung ist und man das Gefühl hat zumindest die eine oder andere über die Jahre etwas kennengelernt zu haben. Mir würde tatsächlich auch etwas fehlen...

Also, danke für die Organisation und sicher auch oft starken Nerven!!!

Evi (Profil) schrieb am 25.12.2021 12:30

vielen herzlichen Dank für deine Arbeit Stefanie.
Ich verstehe dich sehr gut.
Es wäre schade wenn man das Forum schliessen müsste.
Anonym schreiben zu können ist finde ich schon wichtig, manchmal werden hier Sachen angesprochen die man sonst niemandem erzählen kann.. leider wird die Funktion aktuell missbraucht.
Vielleicht wäre wirklich 1 Warnung und dann Sperrung eine Möglichkeit.

Lieben Dank Eva

himbeere (Profil) schrieb am 25.12.2021 12:54

Hallo!
Frohe Weihnachten!

Ich hab von einem kürzlichen Hinweis durch dich, Stefanie, nichts mitbekommen.
Die ano -Funktion hab ich selten genutzt und kann sich gut ohne.
Dass es nun auch im Forum hoch hergeht bzgl C ist bedauerlich, aber war zu erwarten (siehe frühere Diskussionen zu Impfungen, Homöopathie etc.).
Tragisch ist es, weil es nun so existenziell ist…
Allen wünsche ich eine gute Zeit, ganz besonders aber dir und deiner Familie, liebe Stefanie!

Mornica (Profil) schrieb am 25.12.2021 15:24

Liebe Stefanie,
ich danke dir auch für deine viele Arbeit und Mühe und und ...
Würde ungern auf das Forum hier verzichten.
Trotz der meines Erachtens zzt aus dem Ruder laufenden C-Diskussionen.
Ja, man weiß ja eigentlich, dass es sinnlos und vor allem unendlich ist, aber man diskutiert trotzdem mit, weil man bestimmte Behauptungen einfach nicht so stehen lassen kann/will/darf.

Die (Voll-)Ano-Funktion nutze ich "nur" für sehr persönliche Fragstellungen oder Berichte, wofür sie sicher auch mal gedacht war.

Bei allgemeinen Meinungsäußerungen/Diskussionen benötige ich sie nicht. Und kann auch nicht verstehen, warum einige Teilnehmerinnen noch nicht einmal "halbanonym" (also anonym angeklickt, aber mit Nickname) zu ihrer Meinung stehen.

Dir und allen hier mitlesenden wünsche ich noch schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein gutes Jahr 2022!
Bettina


ReginaUrsula (Profil) schrieb am 25.12.2021 18:16

Liebe Stafanie, ich sehe dein Problem und habe - ehrlich gesagt - schon länger gehofft, dass du etwas sagst.

Ich hatte vor einigen Wochen das Gefühl, dass das Forum von einigen Quedenkern`gekapert´ wurde, die immer und immer wieder fake news und Verschwörungserzählungen gepostet haben. Es ging so schnell - so schnell konnten die vernünftigen Frauen gar nicht antworten und die Sache wieder gerade rücken... Mittlerweile ist es m.E. etwas besser geworden.

Prinzipiell fände ich es aber nicht schlecht, wenn du diese allgemein gehaltenen Threats/Posts zum Thema `Corona´ generell löschen würdest. Denn Frau kann sich jederzeit sehr gut iim öffentlich-rechtlichen Rundfunk und bei den großen Qualitäts-Tageszeitungen darüber informieren.

LG,
RU

Ich habe mittlerweile meine anonymen Beiträge rückwirkend personalisiert - die meisten hier wussten aber wahrscheinlich sowieso, von wem die ganzen Links stammen...

Frauhoffmann (Profil) schrieb am 26.12.2021 09:21

Liebe Stefanie,

vielen Dank für die viele Mühe die du dir machst. Ohne das Forum würde mir wohl etwas fehlen.

Viele Grüße

Erika (Profil) schrieb am 28.12.2021 15:47

Liebe Stefanie,

ich gucke nur noch 2-3x pro Monat ins Forum, freue mich dann über alte Bekannte und ja, das Windelthema ist auch bei uns passé.

Danke für Deine ganze Arbeit und ich kann nur unterstützen, was Du sagst: Falschmeldungen und Anti-Corona-Postings haben hier im Forum nix zu suchen. Die Coronathreads habe ich zum Schluss gar nicht mehr gelesen, m.E. sind die Argumente ausgetauscht. Ich musste im letzten Jahr einsehen, dass nur wenige in unserer Gesellschaft zum "Team Vorsicht" gehören und wirklich stark ihre Kontakte einschränken, auch die Kinder impfen usw. Aber ich muss niemanden bekehren und deshalb lese und schreibe ich hier nichts oder kaum noch was zu diesem Thema.

Ich verfolge das Forum nun schon 12 Jahre und hätte volles Verständnis, wenn Du das Forum irgendwann schließt - ich habe auch den Eindruck, dass es sich ausgelaufen hat. Trotzdem vielen, vielen Dank für die ganze Arbeit und dass Du es nach wie vor offen hälst.

Herzliche Grüße
Erika

Stefanie (Profil) schrieb am 21.01.2022 10:53

So, nachdem meine Bitten, offenbar ins Leere gelaufen sind, habe ich nun den letzten Corona-Thread auf unsichtbar gestellt, und werde das auch jeden weiteren entsprechenden tun, wenn ich benachrichtig werde.

Dann bin ich gespannt, ob es überhaupt noch Beiträge gibt ^^

Noch ein Wort zur Facebook-Gruppe. Die habe ich ja mal gegründet, damit es Ihr eine Chance habt, Euch wieder zu finden, wenn es dieses Forum mal aus irgendeinem Grund ganz oder zeitweise nicht mehr geben sollte.

Die Gruppe ist nicht über die Suche auffindbar und es werden nur Mitglieder aufgenommen, die hier in der Teilnehmerliste stehen. Ihr müsstet mir also eine Nachricht auf FB schreibem mit Euren Nicknamen hier. Oder eine E-Mail mit den Daten und einen Link zu Eurem FB-Profil. Dann schicke ich Euch den Link zur Gruppe und Ihr könnt die Aufnahme beantragen (glaube ich jedenfalls, es ist schon ewig niemand mehr eingetregen).

Wenn die Gruppe "belebt" werden soll, müsste sich dann aber jemand (oder mehrere) als Moderator zur Verfügung stellen.

Gruß
Stefanie

Sakeena (Profil) schrieb am 21.01.2022 12:55

Hallo Stefanie,
super, ein Glück, dass du das gemacht hast. Ich war auch kurz davor, dich um die Löschung des Threads zu bitten. Da wurde es jetzt zuletzt doch sehr persönlich; mind. eine Einzelperson wurden bewertet/analysiert/angegriffen...
Viele Grüße
Sakeena

Inge (Profil) schrieb am 21.01.2022 13:11

Danke für deine Mühe, Stefanie.

LG Inge

sandoro (Profil) schrieb am 21.01.2022 14:58

Liebe sakeena,
ich weiß es natürlich nicht, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass der threat nicht wegen der Analyse der Einzelperson sondern wegen des links dieser Einzelperson gelöscht wurde. Stefanie hatte ja schon ganz oben mal geschrieben, dass sie keine links von Corona-Leugnern oder Verschwörungstheorien im Forum möchte. Der österreichische Fernsehsender ist aber gerade dafür bekannt…

Liebe Grüße,
Sandra

Lola (Profil) schrieb am 21.01.2022 15:05

Ich weiss nicht, ob sie es nicht sowieso vorhatte, aber ich hab Stefanie darum gebeten, den thread zu archivieren. Danke dafür.

Aber letztendlich ist es doch egal, warum.

Dörte (Profil) schrieb am 21.01.2022 16:48

Haltet Ihr es für sinnvoll, herausfinden zu wollen, warum Stefanie so gehandelt hat? Ob ich Schuld war oder jemand anderes? Ich nicht, sonst geht die Diskussion hier weiter.
LG,
Dörte

Anonym schrieb am 21.01.2022 18:10

Es geht hier nicht um Schuld, sondern darum, zu wissen, dass man Verantwortung trägt und verantwortlich handeln sollte.
Stefanie trägt die Verantwortung für die Inhalte und für die links, die hier gepostet werden.
Sie hat ausdrücklich gesagt, dass sie hier keine Verschwörungstheorien und keine Corona-Maßnahmen-Kritik aufgrund von falschen Behauptungen wünscht.
Es gab aber solche Inhalte und solche links, also hat sie nun kosequent gehandelt.

Aber auch wenn letztlich der admin oder host verantwortlich ist, sollte auch jeder Einzelne seine Beiträge verantworten können, Quellen überprüfen etc.

LG Henni

NadineK (Profil) schrieb am 25.01.2022 19:10

wie heisst Stefanie denn auf Facebook? Wegen der Gruppe und der Anfrage frage ich.

himbeere (Profil) schrieb am 26.01.2022 19:28

Siehe Impressum der windelweichen, glaube ich. …

Stefanie (Profil) schrieb am 27.01.2022 15:10

Und in der Fußzeile, wie ich gerade sehe *hust*
Das werde ich noch überarbeiten, da ich nicht möchte, dass der komplette Name so einfach zu googlen ist.