"Panische Angst vor Kruzifixe"

StartseiteForum › "Panische Angst vor Kruzifixe"
Startseite Navigation
EinloggenRegistrieren

Anonym schrieb am 13.08.2022 18:17

Panische Angst vor Kruzifixe

Hallo Ihr Lieben,

meine Tochter hat panische Angst vor Kruzifixe.

Holzkreuze ohne Jesus drauf sind kein Problem.

Wir hatten damit sonst kein Problem. Zuhause hängt keins und in eine Kirche geht sie nicht.

Aber jetzt sind wir 4 Tage auf einem Bauernhof. Ferienwohnung war nicht mehr frei, also haben wir Zimmer mit Frühstück. Jetzt hängt doch tatsächlich im Frühstücksraum direkt über unserem Tisch ein Kruzifix. Sie hat es gleich beim ankommen gesehen und geweint. Ich habe der Bäuerin gesagt, das meine Tochter damit ein Problem hat. Da hat sie gleich gesagt: „Also deswegen hänge ich das nicht ab!“

In unserem Zimmer ist keins.

Meine Tochter hat jetzt gerade gesagt, dass sie nicht hier frühstückt.

Wie geht ihr mit so etwas um? Die Urlaubsstimmung ist jetzt total kaputt.

Oh man!

Antworten

Lola (Profil) schrieb am 13.08.2022 19:06

Habt Ihr der Hausherrin erklärt, warum sie Angst hat? Für jemanden, der keinen Bezug dazu hat, hängt da ein Toter am Kreuz. Oder warum hat sie Angst?

Anonym schrieb am 13.08.2022 19:14

Sie kann kein Blut sehen und bei den meisten Kreuzen sieht man das Blut runter laufen.

Es ist auch die Vorstellung von wegen Mensch ans Kreuz nageln.

Wir kamen zu keiner Erklärung, die Bäuerin hat sofort abgeblockt und hat gesagt, dass sie es nicht deswegen abhängt. Ich habe auch nicht verlangt, dass sie es abhängt. Ich habe nur gesagt, dass meine Tochter damit ein Problem hat. Sie war wirklich sofort sehr bestimmt und unfreundlich.

Anonym schrieb am 13.08.2022 19:19

Mein Freund hat gemeint: “das ist in Bayern halt so!“

Lola (Profil) schrieb am 13.08.2022 19:24

Nicht überall in Bayern. ;), aber ein bisschen stimmt das. Seid Ihr in Südbayern?

Was wäre denn für euch eine gute Lösung? Anderer Raum, auf dem Zimmer essen oder abhängen? Ginge ein anderer Platz, wo man das nichts sieht?

Also, ich bin ja nun hier direkt mit Kirche verbandelt, finde aber, die Dame sollte etwas Verständnis zeigen...

Anonym schrieb am 13.08.2022 19:37

Südbayern.

Andere Lösung wäre für uns auf dem Zimmer essen.

Meine Tochter kennt die Ostergeschichte. Sie hat auch Religion in der Schule. In der Schule hängen keine Kreuze. Es ist ne Montessorischule. Ich frage mich, wie es wird, wenn sie auf die Regelschule geht. Unsere Schule ist nur Grundschule.

Lola (Profil) schrieb am 13.08.2022 20:14

Ich würde nochmal in einer ruhigen Situation das Gespräch suchen und ihr erklären, wovor deine Tochter sich fürchtet. Vielleicht dürft Ihr ja auf dem Zimmer frühstücken.

Anonym schrieb am 14.08.2022 02:42

Das Problem ist nicht nur bei Jesuskreuzen sondern auch bei Hirschgeweihen mit Knochenresten oder ausgestopften Tieren an der Wand.

Ich denke es geht auch um das zur Schau stellen des Todes.

Lola (Profil) schrieb am 14.08.2022 14:19

Genau so würde ich das auch kommunizieren. Dann kann sich keiner beleidigt fühlen.

Anonym schrieb am 14.08.2022 19:14

Ich habe heute morgen der Bäuerin gesagt, dass wir gerne draußen also vor dem Haus essen möchten. Da war ein großer Tisch mit Bänken. Sie hat sofort gesagt, dass es überhaupt kein Problem ist. Das war jetzt für uns erst einmal die einfachste Lösung ohne Diskussion.

Heute war das Wetter aber auch sehr schön. Hoffentlich regnet es die nächsten Tage nicht in der Früh.

Anonym schrieb am 14.08.2022 20:24

Ich würde mal so ein Kreuz nehmen und mal genau erklären, Zeit geben, es anzuschauen, den Tod zur Schau stellen..... Auf dem Friedhof haben wir auch oft Fotos oder nur Namen, aber auf jeden Fall Gebeine.

Ängste ernst nehmen, doch nicht überbewerten, lernen, mir pasiert nix.
Und die anderen gehen normal mit um.
Als Kind fand ich ausgestopfte Tiere oder Geweie grusselig....

Ich hoffe, ihr findet nen Weg.
Liebe Grüsse

Anonym schrieb am 16.08.2022 05:42

Ich denke es fehlt die Gewöhnung von klein auf.

In der evangelischen Kirche in der wir gelegentlich vor Corona waren steht nur ein großes weißes Kreuz ohne Jesus.

Meine Tochter blockt jeglichen Annäherungsversuch mit einen Kreuz ab. Sie rennt schreiend davon.

Threadstarter